21 Juli 2020

Tasche geschultert

Unbeauftragte Werbung!
Manchmal kommt es anders , als man denkt. Eigentlich sollte es am 6. März nach Bayern zum Nähwochenende mit meiner Cousine gehen. Aber das Leben schreibt oft seinen eigenen Plan. Wir konnten nicht fahren, weil es hier überraschend dringendere Verpflichtungen gab . Es waren alle Taschen gepackt, das Nähzeug verladen , das Auto startklar  ...


Eigentlich wollten wir beide den Bauchladen von Lenipepunkt nähen. Nachdem alles an Gepäck wieder ausgeladen wurde , hatte ich mich entschlossen, allein das geplante Projekt zu nähen . Gekauft hatte ich Möbelstoffe (so wie im Schnitt vorgesehen ) und den ganzen Schnickschnack von Snaply , der extra zu dieser Tasche vorgeschlagen war .


Abends war ich dann so weit fertig, dass ich die Tasche schon zur Probe tragen konnte . Die Größe ist wie für mich gemacht .Es passt mein Tablet und meine Geldbörse hinein, so dass die Tasche wirklich zum Dauerbegleiter geworden ist .


LG Katrin


Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    schade das ihr euer Nähwochenende nicht durchführen könntet. Aber dein Buchladen sieht einfach klasse aus. 😁 Besonders schön finde ich das er zu einem tollen Begleiter geworden ist. 👍

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Echt??? Da passt ein Tablet rein? Aber doch nur ein Kleines, oder?

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      mein Tablet ist 10 Zoll groß und passt perfekt in diese Tasche. (Außerdem dann auch noch meine Geldbörse und etwas Kleingedöns.) Das ist für mich wirklich DER perfekte Begleiter .Deshalb gibt es schon eine 2. Variante dieser Tasche und ich trage in diesem Sommer fast gar nichts anderes. So etwas weiß man ja nicht im Voraus.
      Ich war selbst ganz überrascht, wie toll sich alles verstauen lässt.
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://katrinklose.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)