03 April 2019

Lady Cassidy - Blusenshirt

Eigentlich hatte Frau Mialuna dieses Shirt für Webware designt .Aber mit Baumwollstoffen kann ich mich hinsichtlich Kleidung nur schwer anfreunden.
Also habe ich den Schnitt mit Jersey probiert .


Der Stoff befindet sich schon länger in meinen Vorräten . Ich hatte im vergangenen Jahr schon ein Kapuzenshirt daraus genäht.


Im Garten sieht es noch gar nicht wirklich nach Frühling aus :-(((


Der eigentliche Hingucker an diesem Shirt ist der Ausschnitt mit Knopfleiste .


Am Rücken befindet sich eine Falte , die etwas Bewegungsfreiheit gibt .


Die Ausschnittvariante gefällt mir sehr gut .Ich mag es , wenn gerade der Halsbereich nicht so sehr eingeengt wird.


LG Katrin

https://memademittwoch.blogspot.com/2019/04/mmm-am-03-april-2019.html


26 März 2019

Lots of hugs & kisses für Oskar

Willkommen kleiner Oskar !!! Pünktlich zu meinem Geburtstag hat ein kleiner Mensch das Licht der Welt erblickt - WILLKOMMEN in unserer Mitte kleiner Oskar !


Mit Freude genäht habe ich eine kleine Babyausstattung - die Knotenmütze liefert den Auftakt :


Ein kleines Shirt (das mir RIESIG erscheint) gehört auch zur Ausstattung .


Ein Jollyjumper von Frau Lybstes gesellt sich auch noch dazu .


Ein Pucksack von Hamburger Liebe macht die Mini-Ausstattung komplett .


Alles zusammen wurde beim kleinen Oskar ausgeliefert und das Baby ordentlich durchgeknuddelt .       (die glücklichen Eltern auch ... )

LG Katrin


https://www.creadienstag.de/2019/03/linkparty-373.html

21 März 2019

Franzi von Freuleins

Für die wärmeren Frühlingstage müssen jetzt Oberteile ohne Kapuze genäht werden . Deshalb habe ich meine Schnittmustersammlung durchsucht und die Wahl fiel auf "Franzi" von Freuleins ...


Ich mag das schlichte Shirt , welches trotzdem einige witzige Details aufzuweisen hat .


Das Bündchen am Halsausschnitt hat diese witzige Form . Die Ausschnittgröße ist perfekt für den Frühling .


Auch am Ärmel findet sich diese besondere Lösung wieder .


Der Stoff ist ein French Terry aus der aktuellen Stoff & Stilkollektion .Weil ich das Material sooo toll finde , wurde der Rest zu einem Schaltuch verarbeitet .(für die noch sehr kalten Morgentemperaturen ...)


Das Kaiserblau-Label passt so wunderbar zu diesem Stoff .


LG Katrin

https://naehfrosch.de/du-fuer-dich-am-donnerstag-43/


19 März 2019

Frühlingsshirt

Mein Liebe zu gelben Stoffen war bisher eher verhalten . Aber wie sehr viele von euch, entdeckte ich im vergangenen Jahr die Farbe GELB für mich . Da im Moment das trübe Wetter überwiegt , habe ich in den Farbtopf gegriffen und eine Lady Rose von mialuna genäht .


Eigentlich ist es eher ein Probeshirt - ohne Kapuze - dafür mit Bindeband am Ausschnitt .


Der Jersey hat sich SUPER genäht , nur bei den Bändern hat er etwas rumgezickt ... :-)))


Gelabelt wurde farblich passend .


Ja, es ist ungewohnt viel Farbe.



Eure Katrin

https://www.creadienstag.de/2019/03/linkparty-372.html

06 März 2019

Jacke Betty

Endlich habe ich den Betty-Jackenschnitt von Freuleins ausprobiert. Er liegt schon länger bereit und ich habe ganz viele Eurer Bettys bewundert, bevor ich mich selbst entschieden habe , diesen Schnitt zu probieren. 


Ganz schön farbenfroh für meine Verhältnisse ... ;-))) Aber BLAU &WEISS mit maritimen Elementen geht ja immer ...


Es ist auch eher ein "Jäckchen" und passt deshalb ganz hervorragend zu diesem wechselhaften Frühlingswetter . Im Wesentlichen bin ich dem Schnitt und der Anleitung gefolgt .Allerdings habe ich den Abnäher an der Brust ausgeplant .Wenn es nicht ganz dringend nötig ist, verzichte ich lieber darauf .Es stört mich beim fertigen Produkt häufig, wenn das Muster dadurch beeinträchtigt wird.



Der Stoff (ein Strickjaquard von Swafing) ist tatsächlich ein Traum. Ich war mir ganz lange unschlüssig, ob ich Strickjaquard schön finde oder auch nicht !? Er trägt sich super und hat sich ebenso toll verarbeitet .


Gefüttert habe ich den Ärmelbesatz mit einfarbigem Jersey , der Strickstoff ist schon bunt genug.


Ich freue mich sehr , dass heute wieder der MMM stattfindet . LG Katrin

https://memademittwoch.blogspot.com/2019/03/mmm-am-06-marz-2019.html

14 Februar 2019

Mein anderer Rucksack

Natürlich musste ich den ANDEREN RUCKSACK , den Lee als Anleitung ins Netz gesetzt hat, auch ausprobieren .Genäht habe ich ihn aus dry Oilskin , die Farbe ist schwer zu definieren : GRÜNBLAU mit blauem Baumwollgurtband und diversen anderen Zutaten .


Ich war schon sehr skeptisch, ob er dem entspricht, was ich erwartet habe ... Das Resultat hat mich absolut überzeugt .Ich habe den Rucksack im Urlaub täglich getragen und fand ihn sehr leicht, sehr bequem und größentechnisch perfekt .An den oberen Griffen habe ich - wie viele der anderen Näher - eine kleine Schlaufe mit Druckknopf befestigt , um die Henkel ordentlich zu organisieren .



Das Label habe ich auf Kunstleder gestempelt und alle Reißverschlüsse haben noch einmal eine Kordel zum Anfassen bekommen(gesehen bei Moritzwerk). Viele Ideen hatte ich mir bei den Fotos in Lees Galerie abgeschaut . Danke für Eure tollen Ideen bei der Umsetzung des Schnittes !


Für das Innenfutter fand sich ein tolles Schätzchen in meinen Vorräten - schwarzblauer Batik mit weißen Punkten .Innen gibt es dann doch ein reichhaltiges Taschenangebot in allen Größen mit und ohne Reißverschlüssen , ich mag es schon, wenn es organisiert zugeht. Auch einen Halbring habe ich eingenäht , um Schlüssel o.ä. sofort griffbereit zu haben.


Das Gurtband ist bei mir 3cm breit , ich glaube, dass mit mehr Breite auch der Tragekomfort größer wird .


Das Kaiserblau-Label wurde auf eine seitliche Tasche genäht .



Für die Gurte und auch für die Gurtenden habe ich mir messingfarbene Verschlüsse ausgesucht .


Den Härtetest hat der Rucksack bestens überstanden und er geht DEFINITIV in den Dauergebrauch über ;-))) Da ich Taschen ja überaus gern nähe, weiß ich schon, dass es nach diesem Schnitt noch weitere Exemplare geben wird .


Danke dafür  liebe Lee, dass Du so viel Arbeit in diese Anleitung investiert hast und diese kostenlos für alle zur Verfügung gestellt hast !

https://naehfrosch.de/du-fuer-dich-am-donnerstag-38/

LG Katrin

12 Februar 2019

Frühlingskleid ;-)))

Während wir im Urlaub "auf der faulen Haut" lagen, ließ das Tonikind hier alle Nähmaschinen laufen. Sie war bei Stoff & Stil auf diesen altrosa Sweat gestoßen, der mit glitzernden Vögeln versehen ist. Er war so ganz nach Tonis Geschmack.
Den Schnitt für das Kleid hatte sie sich auch bei Stoff & Stil ausgesucht - ebenso die golddurchwebten Ärmelbündchen .

Der Schnitt ist recht einfach gehalten, was bei diesem dominanten Druck auch sehr gut passt .

Ich war ganz begeistert, wie gut Stoff & Bündchen harmonieren ...

Es hat alles prima geklappt und das Tonikind ist so richtig mit dem Nähvirus infiziert .Es liegen schon die nächsten Stoffe parat - auch ein neuer Schnitt ist schon anvisiert .
So, der Frühling könnte sich jetzt auf den Weg machen , dann kann das Kleid in die alltägliche Garderobe aufgenommen werden. Ich bin hocherfreut , dass Toni ihre Freude am Nähen neu entdeckt hat ;-)))

LG Katrin


https://www.creadienstag.de/2019/02/linkparty-367.html

05 Februar 2019

Organizer für einen lieben Menschen

Dieses Etui habe ich zu Weihnachten als Geschenk bekommen. Geeignet wäre es für sehr viele Dinge, auf der Rückseite befindet sich ein Gummiband. Damit kann man das Etui als Federtasche für ein Heft in A5 Größe nutzen ...


Weil ich es so praktisch fand , habe ich mir selbst Maße  dazu überlegt und einen sehr ähnlichen Organizer genäht .(Maße hier im Foto )


Entstanden ist dann dieses Teil :


Die Maße haben gut gepasst , meine neuen Reißverschlüsse  haben sich wunderbar dafür  geeignet .


In ähnlicher Weise habe ich ein Muster für eine Federtasche zum Einheften probiert .Die Maße habe ich dem Ordner angepasst .


Hat auch wunschgemäß geklappt ...


Da es - rein familiär gesehen - bei uns keinen Lehrermangel gibt , wurden beide Federtaschen mit Stiften und Zubehör gefüllt und auf Reisen geschickt .Die Beschenkte könnte es ja auch im Freizeitbereich nutzen .


Diese Idee finde ich auch ganz toll für ein Reisetagebuch . Wenn wir unterwegs sind , habe ich selbst gern eine kleine Schere sowie Bleistift und Kugelschreiber dabei. Der große Ordner wäre eine großartige Idee für Leute , die gern ihre Schnittmuster abheften und beschriften ...

LG Katrin

https://www.creadienstag.de/2019/02/linkparty-366.html