03 Juli 2019

Das rockt

Dieser Sommer ist wirklich heiß ... und was liegt deshalb näher , noch ein paar Röcke zu nähen ? Die Stoffe dazu sind bereits gut abgelagert und wurden schon im vergangenen Jahr am Maybachufer gekauft .Rock Nummer 1 habe ich nach einem Schnitt aus der Knipmode genäht . Es ist ein typischer "Renate" Schnitt (Stufenrock)  - oben eher glatt und dann angesetzte Weite :-)))


Rock Nummer 2 ist mein eigentlicher Lieblingsschnitt - "Frau Eva" von Schnittreif . Im vergangenen Sommer hatte ich mehrere Variationen genäht und tatsächlich getragen, obwohl ich keine Röcke mag !!!


Deshalb ist auch Nummer 3 eine "Frau Eva" von Schnittreif geworden .Der Stoff ist ein dünner Sommersweat und fällt etwas schwerer , aber er ist trotzdem tragbar geworden.


Natürlich werden sie dann auch im Urlaubsgepäck verstaut und an traumhaft schönen Plätzen wieder ausgepackt ...

In diesem Sinne -ein ganz herzliches Dankeschön an alle Gestalter der MMM Plattform !!! Ich freue mich schon auf alle anderen Beiträge ! LG Katrin


https://memademittwoch.blogspot.com/2019/07/memademittoch-am-3-juli-sommerspezial.html

 

20 Juni 2019

Sailing the seven seas ;-)))

Diesen wunderbaren Jersey habe ich im Januar in Warnemünde erstanden . Es hat tatsächlich sehr lange gedauert, bis er verarbeitet worden ist. Die Qualität des Stoffes finde ich sensationell .


Entstanden ist ein dünner Sommerhoodie nach einem meiner liebsten Schnitte - "Lady Rose" von Mialuna.


Bei schlechtem Wetter kann ganz schnell die Kapuze gezückt werden ...


Schon jetzt ist dieser Hoodie ständig in Benutzung und ratet mal, was ich gemacht habe !? Dieser geniale Stoff wurde bereits in Warnemünde nachgeordert .

LG Katrin

Stoff : Jersey von "Qjutie Kids Collection "
Schnitt : "Lady Rose " von Mialuna


https://naehfrosch.de/du-fuer-dich-am-donnerstag-56/

05 Juni 2019

Sommerliches :-)))

Bei diesen Temperaturen müsste ich Euch eigentlich deutlich luftigere Kleidung präsentieren. Aber es war ja nicht absehbar, dass der Sommer sich gleich so ins Zeug legen würde .


Genäht habe ich eine sommerliche "Lady Rose " aus ganz wunderbarem Sommersweat von Astrokatze .


Diesen Schnitt kann ich immer wieder nähen ...


Mein antikes Kunstleder kam auch wieder zum Einsatz und wenn sich die Temperaturen auf normales Maß heruntergefahren haben, wird dieses Shirt ganz bestimmt ein Lieblingsstück.


LG Katrin

Stoff : Sommersweat von Astrokatze
Schnitt : "Lady Rose " von Mialuna


https://memademittwoch.blogspot.com/2019/06/memademittwoch-am-5juni.html


26 Mai 2019

Heimathafen :-)))

Nein, es ist nicht mein Werk ! Das Tonikind möchte gern zum Einzug eines befreundeten Paares in die eigenen 4 Wände etwas Selbstgemachtes verschenken .Also ging es mit Hammer , Nagel und Holzplatte an den Start :


Das fertige Werk wartet jetzt darauf , verschenkt zu werden. Das hat die Toni doch wunderbar gemacht .


LG Katrin


25 April 2019

Der andere Rucksack Nr.2

Im Winter hatte ich schon eine Version dieses Rucksacks für mich genäht und mir fest vorgenommen,
demnächst eine zweite Variante zu nähen , um diese zu verschenken .Bis Ostern wollte ich auf jeden Fall fertig sein .


Als Außenstoff habe ich DRY OILSKIN in senfgelb verarbeitet . Innen wurde der ganze Rucksack maritim gefüttert , 2 Innentaschen eingearbeitet und eine Schlaufe mit Halbring befestigt .Da ich Baumwollgurtband wertiger finde, gab es dieses für die Griffe & Henkel.


Anders als bei meiner ersten Version habe ich diesen komplett mit Einlage verstärkt . Das gibt ihm mehr Stand .


Passend zum maritimen Design habe ich einen Lederkreis mit Anker bestempelt und die Reißverschlussbänder in rot, weiß & blau ausgewählt.


Um die Griffe verriegeln zu können , gab es oben noch eine kleine Schlaufe zum Verschließen . Ich hatte sie eigentlich aus Gurtband gearbeitet , das stellte sich aber als zu instabil heraus. Deshalb wurde umgeplant und eine deutlich bessere Variante aus blauem Leder befestigt .


Da das große Küstenkind die neue Besitzerin sein wird , habe ich eine Seitentasche mit einem Rostocklabel versehen und die andere Seite mit einer Öse. (So kann auch ein Kopfhörerkabel nach außen gelegt werde. )
 Alle Leiterschnallen und Gurtbandenden habe ich aus Messing angebracht. Das fand ich farblich so schön passend.


Genäht habe ich wieder mit der Anleitung "Der andere Rucksack" von Lee .Die Anleitung ist wirklich super !!! Jetzt muss er nur noch der neuen Besitzerin zusagen ;-)))
LG Katrin


https://naehfrosch.de/du-fuer-dich-am-donnerstag-48/


23 April 2019

Sommer-Loops :-)))

Ich LIEBE Schaltücher und trage sie ganzjährig . Im Winter sind es immer Fleece- oder Jerseytücher. Für das Frühjahr habe ich in diesem Jahr Musselin ausprobiert . Ich weiß, ganz viele Blogger haben ihre Liebe zu Musselin schon vor einigen Jahren wiederentdeckt . Ich hatte mich sehr schwer getan damit . Irgendwie traf Musselin bei mir nicht auf Gegenliebe . Bis vor einigen Wochen ...


Das erste Schaltuch habe ich aus Gauze " Tokio Heidi " genäht . Es ist ein ganz weicher Baumwollstoff , den ich absolut mag .Weil der Druck sehr witzig ist, habe ich außen eine passende mintfarbene Minibommelborte angenäht und mit einem passenden Label versehen.


Tuch Nummer 2 ist aus jeansfarbenem Musselin mit Pünktchen .(Musselin by Poppy "Little Dots")
Gekauft hatte ich diesen, weil die Farbe so toll ist und Pünktchen immer gehen. Ebenso gern trage ich diesen Loopschal - ganz weich und sehr angenehm.


Beide Tücher habe ich schon fleißig getragen , bei diesem Frühlingssommer sind sie genau der richtige Begleiter ;-))) Ich habe das blaue Tuch mit einem Rollsaum meiner Overlock eingefasst . Es war eine feine Sache, so einen sauberen Abschluss für das Tuch zu bekommen .

LG Katrin

https://www.creadienstag.de/2019/04/linkparty-377.html

03 April 2019

Lady Cassidy - Blusenshirt

Eigentlich hatte Frau Mialuna dieses Shirt für Webware designt .Aber mit Baumwollstoffen kann ich mich hinsichtlich Kleidung nur schwer anfreunden.
Also habe ich den Schnitt mit Jersey probiert .


Der Stoff befindet sich schon länger in meinen Vorräten . Ich hatte im vergangenen Jahr schon ein Kapuzenshirt daraus genäht.


Im Garten sieht es noch gar nicht wirklich nach Frühling aus :-(((


Der eigentliche Hingucker an diesem Shirt ist der Ausschnitt mit Knopfleiste .


Am Rücken befindet sich eine Falte , die etwas Bewegungsfreiheit gibt .


Die Ausschnittvariante gefällt mir sehr gut .Ich mag es , wenn gerade der Halsbereich nicht so sehr eingeengt wird.


LG Katrin

https://memademittwoch.blogspot.com/2019/04/mmm-am-03-april-2019.html


26 März 2019

Lots of hugs & kisses für Oskar

Willkommen kleiner Oskar !!! Pünktlich zu meinem Geburtstag hat ein kleiner Mensch das Licht der Welt erblickt - WILLKOMMEN in unserer Mitte kleiner Oskar !


Mit Freude genäht habe ich eine kleine Babyausstattung - die Knotenmütze liefert den Auftakt :


Ein kleines Shirt (das mir RIESIG erscheint) gehört auch zur Ausstattung .


Ein Jollyjumper von Frau Lybstes gesellt sich auch noch dazu .


Ein Pucksack von Hamburger Liebe macht die Mini-Ausstattung komplett .


Alles zusammen wurde beim kleinen Oskar ausgeliefert und das Baby ordentlich durchgeknuddelt .       (die glücklichen Eltern auch ... )

LG Katrin


https://www.creadienstag.de/2019/03/linkparty-373.html

21 März 2019

Franzi von Freuleins

Für die wärmeren Frühlingstage müssen jetzt Oberteile ohne Kapuze genäht werden . Deshalb habe ich meine Schnittmustersammlung durchsucht und die Wahl fiel auf "Franzi" von Freuleins ...


Ich mag das schlichte Shirt , welches trotzdem einige witzige Details aufzuweisen hat .


Das Bündchen am Halsausschnitt hat diese witzige Form . Die Ausschnittgröße ist perfekt für den Frühling .


Auch am Ärmel findet sich diese besondere Lösung wieder .


Der Stoff ist ein French Terry aus der aktuellen Stoff & Stilkollektion .Weil ich das Material sooo toll finde , wurde der Rest zu einem Schaltuch verarbeitet .(für die noch sehr kalten Morgentemperaturen ...)


Das Kaiserblau-Label passt so wunderbar zu diesem Stoff .


LG Katrin

https://naehfrosch.de/du-fuer-dich-am-donnerstag-43/