Dawanda

19 Januar 2017

Kaiserblau ;-))) Taschenfieber Runde 3

Ich starte zu dieser Tasche mal mit meinem selbst gemachten Label. Der Schriftzug bezieht sich auf meinen Mädchennamen - Kaiser - den ich sehr mochte .Unter meinen Shabbyschätzen befindet sich ein uraltes Schild mit gleichem Schriftzug . Als ich in meinen Stoffschätzen diesen japanischen Leinenstoff "fand" , war gleich klar, das wird die KAISERBLAU-Tasche :


Mit ganz viel Freude saß ich an der Näma und habe kleine Extras mit eingearbeitet . Diese Tasche passt in der Größe genau zu meinem Tablet .Außerdem ist auch noch Platz für meine Geldbörse und ein bisschen Kleinkram kann auch noch dazugelegt werden. Eine Tasche dieser Größe hatte mir "gerade noch gefehlt " ;-)))


Das Foto von innen ist nur von mäßiger Qualität .Es gibt auch innen noch Taschen und ein Band mit Karabinerhaken, da ich gern auch Ordnung innen drin habe.

LG, Katrin
http://rundumsweib.blogspot.de/2017/01/rums-317.html

13 Januar 2017

Bono von U2 an unserer Näma?

...und ich habe mich erschrocken! 
Ich dachte Katrin sitzt an der Näma - Pustekuchen ....Bono von U2:


...ne, ne ist nur die Schutzbrille für bzw. gegen umherfliegende Nadeln. 
Habe ihr auch mal schnell über die Schulter geschaut:


Tasche? Badehose? Kopfschmuck? ... Mann weiß es nicht.

Euch allen ein schönes und rutschfreies Wochenende!
LG  Michael

12 Januar 2017

Pack`s ein

Natürlich MUSSTE ich auch die Adventskalendertasche von Farbenmix nähen .Das habe ich in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr gemacht :


Ich habe sie vorn gelabelt und meine farbigen Ösen verwendet :


Hinten habe ich zusätzlich (wie Frau Kaschme ) einen Reißverschluss reingebastelt . Als Henkel gibt es nur die lange Variante bei  mir . Ich finde die Tasche wirklich groß, da passt `ne Menge rein ...

LG, Katrin

http://rundumsweib.blogspot.de/2017/01/rums-217.html

10 Januar 2017

Frau Liv für Frau Toni ;-)))

Das Tonikind war hellauf begeistert von meiner "Fahrrad-Else" und brauchte genau so ein Kapuzenshirt allerdings in PINK ...Nach endlos langer Schnittmusterdiskussion (ja, manchmal ist weniger mehr ) haben wir uns beide auf Frau Liv von Hedi geeinigt :


Hier seht Ihr schon das Endergebnis :


Der Schnitt hat sich RICHTIG GUT gearbeitet , die Kapuze war in kürzester Zeit fertig und sitzt bombastisch gut .Für Taschen, Bündchen und das Kapuzeninnenleben hatte ich noch passenden garuen Jersey im Lager ;-)))

Das Kind ist glücklich, Frau Liv wurde heute schon ausgeführt .Ich hatte Spaß und es gab gleich neue Nähaufträge von Frau Toni ... LG, Katrin
http://www.creadienstag.de/2017/01/261.html

07 Januar 2017

36 x Berlin pur

 Berlin bei herrlichstem Winterwetter:



Diese Anstecker hatte ich schon Anfang Dezember gebastelt , als bekennender Berlinfan war ich mit ganz viel Freude dabei, typische Berliner Redewendungen zu sammeln und in Buttongröße zu schreiben :


Die Ereignisse in Berlin haben mich dann doch davon abgehalten , diese Buttonserie noch vor Weihnachten zu posten. Wir waren alle sehr betroffen und sind es immer noch. 


 ...mittlerweile hat uns das angekündigte Schneegebiet erreicht:



...und Besuch haben wir auch:


LG , Katrin

04 Januar 2017

Halstücher genäht , Schrank gestrichen und Torte gebacken :-)))

Passend zu den Kindermützen, die ich vor Weihnachten genäht habe , gab es jetzt die Halstücher aus den Resten, die ich noch hatte . Genäht habe ich nach der Anleitung "Zwergenverpackung" von Farbenmix :
Ich wollte auch sehr gern das neue Druckknopfband ausprobieren :

Ich habe lange hin und her überlegt, ob unser Wohnzimmerschrank nicht auch ein neues Outfit bekommen sollte .In der Weihnachtswoche wurde er mit Kreidefarbe geweißt :
Ja, wird noch etwas mit meinen häuslichen Fähigkeiten ;-))) Extra für meinen Cousin habe ich eine besondere Torte gebacken - "RED VELVET" mit Sahnecreme und Früchten ...
In anderen Bundesländern wird morgen der 6. Januar gefeiert .Ich wünsche Euch eine tolle winterliche Restwoche .LG; Katrin

03 Januar 2017

Knopfschal von Leni Pepunkt

Den Knopfschal wollte ich schon ganz lange probieren, jetzt habe ich es endlich geschafft .

Den Stoff  finde ich total witzig ...
Dazu gab es in meiner Knopfdose sogar einen passenden Knopf .
Das winterliche Wetter hat sich passend zum Schal auch eingestellt .
Ein neues Projekt liegt schon auf dem Tisch .
LG, Katrin
http://www.creadienstag.de/2017/01/260.html

30 Dezember 2016

HO HO Holland-Ausflug

So, Ihr Lieben, hier kommt ein kurzer Lagebericht . Wir hatten uns für 2 Tage aus dem Staub gemacht und waren für einen Kurzausflug in Holland . Da sind wir SEEEHRRRR gern, es gibt viel Inspiration und wir mögen die Holländer .(Das liegt bestimmt an unserer Lieblingsholländerin und ihrer Familie ...) Ich habe viele neue Ideen gesammelt , die Städte waren immer noch sehr weihnachtlich dekoriert :


In einem der größten holländischen Gartencenter war auch nach Weihnachten Kerstshow mit echten Tieren und einfach wunderbarer Dekoration .

Wir sind wieder im Lande und mit so viel Inspiration werden  morgen alle Maschinen in Gang gesetzt ;-) Rutscht gut rüber !!! LG, Katrin

29 Dezember 2016

Let it snow ;-)))

In diesem Jahr habe ich ganz fleißig Schneeflocken gestanzt und Karten daraus gemacht .Die Idee hatte ich im Internet auf einem Blog gesehen :


Dazu hatte ich mir einen Handstanzer zugelegt , für Schneeflocken gibt es sooo viele schöne Ideen , da lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall .


Die Notfallschneeflocken waren ja auch nötig, denn richtigen Schnee gab es ja mal wieder nicht .

Ja, ich habe meine Schätzchen verarbeitet - Karten aus Kraftkarton und sehr schönes Pergamentpapier :


Let it snow, let it snow, let it snow - Katrin

http://rundumsweib.blogspot.de/2016/12/rums-5216.html

28 Dezember 2016

Volkszählung oder Krippenspiel "to go"

Zu Weihnachten gab es für Familie und Freunde gleich mehrere Krippenspiele , die ich mit der Stickdatei von Susalabim gewerkelt hatte :
 

Hier seht Ihr alle 5 :


Leinen fand ich sehr passend :


Die Heiligen 3 habe ich etwas farbenfroher gestaltet :


Verpackt habe ich sie dann als "Krippenspiel to go " :


Reisefertig :


Wünsche Euch einen guten Rutsch ! LG, Katrin