Dawanda

26 September 2010

Taschenwahn = kreativer Stressabbau

Ich habe das Gefühl, je anstrengender die Woche war - desto mehr tobe ich mich am Wochenende aus ... Bei uns herrschte ein kreatives Chaos :-)))
Eingeladen war meine Berliner Freundin - im Tandemteam haben wir je eine Tasche genäht . Wir haben uns für verschiedene Größen & Farben entschieden und den Schnitt auch selbst gebastelt ...
Das Schöne daran ist , sie sind aus Wachstuch & Kunstleder genäht und somit die perfekten Begleiter für die Montate von O ... bis O .... - sozusagen taschentechnische Winterreifen ;-)))
Es war dann doch ganz schön zeitintensiv , wird sind beide Perfektionisten und jede Naht, die nicht saß, wurde wieder getrennt .Der Spaßfaktor lag trotzdem bei 100 % .Sie sind eigentlich von allen Seiten sehenswert, da keine der anderen Seite gleicht .Diese hier habe ich genäht, sie ist für Toni, die ja den Taschenwahnsinn ihrer Mutter geerbt hat und UNBEDINGT für die Uni so eine braucht .

















Auch "angezogen" sieht die weibliche Winterbereifung ganz nett aus - fanden wir jedenfalls :
Ich wünsche eine möglichst stressige Woche :-))) - damit das nächste Wochenende auf jeden Fall auch ein kreatives Wochenende wird - auf mich warten ja schon meine Wimpel von gestern ...

Ganz herzliche Grüße - Katrin

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,
    die Taschen sind schön geworden. Vielleicht sollte ich Wachstuch auch mal probieren.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hi, ich finde die Taschen total schön! Ich habe einen neuen Onlineshop gefunden wo man traumhafte Stoffe online kaufen kann (http://www.my-stoffe.de/seite_9), vielleicht is das ja auch was für euch! Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hei Bärbel, danke für den Tipp mit den Stoffen (http://my-stoffe.de/material_13) , die Stoffe aus Seide gefallen mir besonders gut!

    AntwortenLöschen