Dawanda

08 September 2010

Cash live

Da Johnny Cash ja leider nicht mehr lebt , haben wir die Chance genutzt und das Konzert von Rosanne Cash in der Berliner Passionskirche besucht .
Es war genau die richtige Lokalität , der Klang war umwerfend und natürlich war es sehr beeindruckend, Rosanne & Ehemann live zu sehen . Wir waren entsprechend gekleidet und hatten gemeinsam mit Toni - die inzwischen auch zum Fan wurde - einen netten Abend . Trotzdem sehen wir ganz schön verbraucht aus , die Arbeitswochen hinterlassen eben auch Spuren :-)))
Tolle Aufführung - wir würden auf jeden Fall wieder dabei sein ...

Kommentare:

  1. Sieh mal an da hab ich doch glatt wieder was dazu gelernt. Ich höre ja liebend gerne Country Musik, sieht und hört man ja auch auf meinen Blog. Aber Rosanne Cash da bin ich nicht drauf gekommen. Werde mir mal was von ihr an hören.
    Meine Favoriten sind: Tim McGraw, Garth Brooks, Lady Antebellum...
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    ich kann Dir SEHR ihr aktuelles Album "The list" empfehlen - sie ist übrigens schon über viele Jahrzehnte ganz erfolgreich ..., schön, dass Du auch Countryfan bist :-)))

    Lg, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,

    schön das euch der Konzertbesuch so gut gefallen hat. Macht mich ganz neugirig mir auch einmal Lieder von ihr anzuhören.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin,

    ich werde auf jeden Fall mal in das Album rein hören. Muß auch mal wieder ein neues Country Video auf meinen Blog einstellen, ein paar habe ich ja schon drauf. Manche wissen gar nicht was für schöne Country Musik es gibt. Und nicht lachen: ich hab sogar zwei Country Hüte :)))
    lg.
    Countryzicke Marion

    AntwortenLöschen