22 September 2019

Ein Männlein steht im Walde... & Wichtelschuhe

Bei uns gibt es ganz viele herrliche Hagebutten . Also war ich heute mit Korb und Gartenschere unterwegs, um diese zu ernten. An unserer Haustür befand sich noch der Sommerkranz ,diesen wollte ich gern ersetzen .Denn morgens zeigt sich dann doch schon der nahende Herbst .Das spätsommerliche Wetter hat es leicht gemacht , die Zeit im Garten zu verbringen .


Der volle Korb hat mehr als einen Kranz ergeben und die Arbeit war schnell erledigt ...



Die Drahtrohlinge hatte ich mir vor einigen Jahren für die Weihnachtszeit zugelegt . Sie waren eine super Grundlage für die Hagebuttenkränze .




Ich konnte mich gar nicht entscheiden, wo ich sie platzieren soll - auf jeden Fall in Sichtweite !
Diese Wichtelschuhe habe ich schon für Weihnachten genäht ;-))) Eigentlich waren sie als Innenleben für Oskars Bettschuhe gedacht .Als ich dann aber diese beiden Wollfilzrohlinge vor Augen hatte , waren sie einfach zu schade , diese nur als Innenfutter zu verwenden .


Deshalb habe ich rote Ringelbündchen angenäht und Wichtelband als kleinen Hingucker aufgenäht. Sind die nicht putzig geworden ? Jetzt kommt nocht Rutschestop auf die Sohlen und dann kann unser kleiner Oskar um den Tannenbaum flitzen !!!


Das passende Outfit zu den Wichtelschuhen habe ich schon vor Augen , ich werde es demnächst in Angriff nehmen . Es macht so viel Freude , für unseren Sonnenschein zu nähen - an dieser Stelle ganz liebe Grüße nach Potsdam !

Euch allen einen ganz tollen Start in die nächste Woche ! LG Katrin

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://katrinklose.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)