19 April 2018

YACHTCLUB goes Timpe Tee

Wenn es ein Shirt gibt, dass absolut MEINS ist , dann seht Ihr es hier - ein blau weiß gestreiftes Bretonshirt :
Diesen wunderbaren Sommersweat habe ich schon im vergangenen Jahr bei Traumbeere gekauft . Passend zum frühsommerlichen Wetter der letzten 2 Wochen gab es daraus ein neues Shirt ." Never change a winning team " ... , also habe ich den Timpe Tee Schnitt von Schneidernmeistern für den Ringelstoff genutzt . Der Halsausschnitt wurde - wie vorgesehen - mit einem Beleg versäubert .
Das Wetter meint es ja überaus gut mit uns, wir haben  unsere Gartenmöbel in Benutzung und genießen das wunderbare unglaubliche  Sommerwetter ...Die Streifen treffen an der Seitennaht aufeinander , ich mag es schon, wenn es ordentlich aussieht ;-)


Für den Schriftzug habe ich die Stickmaschine angeschmissen und ich hatte SOOO VIEL FREUDE daran. Auf Streifen zu sticken ist ja immer etwas heikel ..., aber ich will nicht meckern.
Der Ärmel hat einen feinen Aufnäher von "Alles für Selbermacher" bekommen. Ich mag`s ja maritim.
Na dann - Zeit zum Genießen !

LG, Katrin

http://rundumsweib.blogspot.de/2018/04/rums-1618.html

Kommentare:

  1. Hey Katrin, ich liebs doch genau so...die maritime Kleidung. Dein Shirt ist auch der Hammer.
    LG
    Annett

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das sieht richtig toll aus!!!
    Ich mag ja Streifen auch sehr, vor allem Blau :-))
    Das kleine Anker- Detail finde ich super!
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderbares Shirt, dass ich auch genauso tragen würde. Schön ist der dezente Schriftzug und die blauen Abschlüsse passen auch perfekt dazu. Viel Spaß beim Tragen!
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina ,

      danke für Deinen netten Kommentar !

      LG zurück, Katrin

      Löschen
  4. Skepp ohoj!!! sehr schön!!!
    L G Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Oh Neid, wunderschönes Shirt. Ich will bitte auch so eines. Hast Du toll gemacht. Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://katrinklose.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)