Dawanda

31 Oktober 2010

Herz an Herz

... schnell noch ein Post, bevor das Wochenende vorbei ist. Heute habe ich mehrere Projekte vorbereitet und dieses hier fertig gestellt:
Alles Besuchern eine schöne Woche - LG Katrin

30 Oktober 2010

Fräulein Rotkappe

...nachdem ich mir heute vom Stoffmarkt neue LKW - Plane mitgebracht hatte, wurde diese zu zwei Federtaschen - Kosmetiktaschen verarbeitet. Fräulein Rotkappe lässt grüßen ...Ihr merkt schon, bin momentan irgendwie märchenhaft verzaubert ;-)
...und da der Prototyp für Antonia so gut geklappt hat, kam dann noch eine zweite etwas abgewandelte Version in meinen Dawandashop:

Stoffwechsel & Pinocchios Feuer

...ja, ja wie die Überschrift schon vermuten lässt, hat heute wieder eine Menge Stoff den Besitzer gewechselt. Wir ( meine Wenigkeit, Mann & Toni-Maus) sind bereits eine Stunde vor der offiziellen Eröffnung des letzten Holländischen Stoffmarktes (in Potsdam) in diesem Jahr am Start gewesen. Das Wetter hat mitgespielt und es war sooo schön leer und übersichtlich. Meine Freundin Jeanette und meine Berliner Freundin waren auch rechtzeitig vor Ort:

 
 ... natürlich hatte keiner von uns Frauen Zeit in die Linse zu lächeln - wir waren ja auf der Jagd :-)


...nachdem die Einkaufsliste abgearbeitet war ( und noch viel mehr gekauft wurde) , wir nette Bekannte und Shopkunden getroffen hatten, waren wir dann ganz relaxt:
...gestern war dann noch Dekotag angesagt. Die Tür bekam einen neuen Kranz:
Unseren antiken Drahtkorb habe ich auch wieder aus der Versenkung geholt und ein bisschen geschummelt .Mit Schnee ist demnächst noch nicht zu rechnen, deshalb habe ich Fenstersprayschnee auf einige Zapfen gesprüht und im Korb dekoriert .NATÜRLICH musste auch hier eine rot/weiße Schleife erscheinen ...
Kennt Ihr die Stelle in Pinocchio, an der Geppetto ein Feuer an die Wand malt, weil beide so frieren und so arm sind, dass sie sich kein "richtiges" Feuer leisten können ??? Daran muss ich immer denken, wenn ich solche Deko-Kamin-Ideen sehe ...
Aber jetzt mal im Ernst:Ich brauchte unbedingt so einen und TATA - hier ist er. So richtig habe ich ihn noch nicht dekoriert , aber der Anblick wird uns im Winter wärmen , falls die Ölheizung streikt !!!

24 Oktober 2010

Ein Zwilling kommt selten allein :-)))

Dieses Täschchen kommt Euch bekannt vor ??? Eigentlich könnte ich jetzt das Spiel mit "Finde 7 Unterschiede" ausprobieren. Denn diese Tasche ist absolut neu. Sie ist heute entstanden und ich habe sie in Anlehnung an Toni`s Tasche genäht. Allerdings hat meine Sternchenstoff auf der Vorderseite , ich habe mir außerdem Muffins als Band "gegönnt" .Der Pünktchenstoff ist hell-lila und nicht dunkel ... usw.
 Freue mich schon darauf, diese in Benutzung zu nehmen !!!

















Die Hauptsache jedoch  - ich zitiere schon wieder "Die Ärzte" - ich hatte Spaß dabei und den hatte ich :-)))
Wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche !   LG - Katrin

Neues Buch - Eline`s Huis

...eine neue Errungenschaft von meiner letzten Hollandreise:
 Hier bekommt ihr die Kaufinfos , hier ist der Blog der Autorin und hier kann man einen sehr guten Einblick bekommen (Video)!

23 Oktober 2010

Shabby - die Fortsetzung

... oder sollte ich lieber schreiben " The never ending story ... " ??? Wie versprochen halte ich Euch auf dem Laufenden .Unsere Wohnzimmerwände sind - mit einer Ausnahme - jetzt alle in Cremetönen gestrichen . Schön, dies wird uns im Winter zusätzlich etwas Licht bringen. Dann ist auch die 1. Wand fertig geworden. Mein Mann hat nach meinen Wünschen 2 Leitern gebaut und diese entsprechend hell gestrichen. Außerdem haben wir ein uraltes Eisen-Kellerfenster aus dem Dornröschenschlaf geholt und dieses ebenfalls ganz hell gestrichen.
Wie immer war ich etwas skeptisch , ob mir das Endprodukt gefallen wird . Aber - zum Glück - ich bin zufrieden. Noch etwas nüchtern - aber Ihr könnt  Euch trotzdem schon selbst ein Urteil bilden :


















Natürlich habe ich gleich mein ganz Dekogetüdel rausgekramt und die neuen Errungenschaften entsprechend verschönert . Jetzt habe ich auch gleich wieder 25000 Ideen, was dazu passend genäht werden muss . Außerdem wird noch eine weitere Wand umgestaltet - Pläne bestehen schon und am nächsten Wochenende geht es dann weiter :-)))

Ganz ohne Näma ging es dann auch nicht. Ich hatte ja noch meine Handstickereien  zu verarbeiten .Daraus habe ich kleine Nikolausstrümpfe genäht :
Morgen geht es taschentechnisch in die nächste Runde - ich möchte selbst auch gern eine Wachstuchtasche haben :-)))
Euch allen ein schönes Restwochenende - LG Katrin

22 Oktober 2010

Leinen trifft Tüte ...

Nachdem ja die Näma nicht mitfliegen durfte , hatte ich eine klitzekleine KOSMETIKTASCHE dazugeschummelt und mit diversen Handnäh- und Stickprojekten gefüllt .So habe ich mich jeden Abend mit reiner Handarbeit vergnügt und in nostalgischer Schrift zukünftige Dinge bestickt. Eines davon hat es heute tatsächlich bis unter die Näma geschafft und TATA die Spitztüte ist fertig geworden. Richtig Spaß hatte ich am Zusammenbasteln. So konnte ich endlich meine antiken Wäschezeichen ausprobieren ... Hier das Ergebnis - es ist direkt in meinen Dawandashop gewandert :-)))
PS : Die neuen Annaka-Muster sind heute in meinem Shop gelandet .
Euch allen ein schönes Wochenende !!! LG, Katrin

21 Oktober 2010

Pilzbefall :-))) noch schnell , bevor alles WEISS wird

Nachdem alles wieder an Ort und Stelle gelandet ist , haben wir uns beide der Verschönerung unseres Hauses gewidmet . Die Blumenschalen im Eingangsbereich wurden neu bepflanzt und ... etwas gewagt - ich weiß ... im ROT-WEISS PILZCHENLOOK erstrahlten alle Pflanzgefäße vorn & hinten.
Bei unserem Tischschmuck war ich etwas unsicher .Fast hätte ich schon zum Silberschmuck gegriffen und alles in frostigen Tönen dekoriert. Aber dann konnten sich auch hier die Pilze behaupten .Da kann der Silberschmuck locker noch 4 Wochen schlummern ...
Mein Mann konnte gar nicht anders - auch er musste kreativ tätig werden. Unser Haus mutiert langsam in Richtung Shabby-Vintage ... So ist aus der ehemals grünen Wohnzimmerwand ein ganz heller Cremeton geworden. Weitere "Veränderungen" laufen auf Hochtouren . Ich bin selbst gespannt, ob mir das Endprodukt zusagen wird !?!? Auf jeden Fall wird meine WEISS-VINTAGELIEBE diesen Winter so RICHTIG ausgelebt ...Deshalb ist der kurze Abstecher ins ROTE vielleicht auch ganz gut. Da können alle noch einmal Farbe inhalieren ...
Ich werde mich jetzt verkriechen mit meinen ganzen Vintageheften & Büchern -

LG - Katrin

Wieder zurück ...

Die letzte Woche ist wie im Fluge vergangen , wir waren eine Woche auf Malta im Urlaub :
Malta hat magische Anziehungskraft und ganz supertolles Herbstwetter .Das erreichen wir nicht mal im Hochsommer .Also war unser Motto - Sonne tanken , relaxen , dazu britische Zeitschriften genießen & baden gehen ...


Mit Toni haben wir die Insel unsicher gemacht - wir LIEBEN die alten gelben Busse und waren damit auch in Valetta .Hier war alles für Halloween dekoriert - wirklich witzig !!!  Am Abreisetag gab es dann tatsächlich einen "kleinen" Regenguss ...

Tonis Semester hat auch wieder begonnen, wir haben sie mit Sack & Pack im Wohnheim abgeliefert und natürlich noch schnell einen Tagesausflug nach Holland gemacht . Tatsächlich hat schon die neue "Appelbollen-Saison" bei V&D begonnen. Wie immer war Holland ein Hochgenuss - so viel Input an schönen Ideen .Da wird die Toni bestimmt bald wieder mal am Studienort abgeliefert ...
Tja, gestern ging es dann endgültig nach Hause . Brandenburg hat uns überraschend begrüßt - lag vielleicht an meiner Kris Kristofferson CD "Here comes that rainbow again ..."
Wir sind also wieder im Lande , es gibt heute eine Liste abzuarbeiten, die sich natürlich durch unsere Abwesenheit ergeben hat . Ab morgen sitze ich dann wieder an der Näma ... .Also, wenn Ihr mich hier besucht, ich freue mich SEHR über einen kleinen Kommentar :-)))

Ein schönes Herbstwochenende wünscht Euch - Katrin

09 Oktober 2010

Ganz reizend ...

Und wieder wird unsere Toni ein Jahr älter , da sieht man gleich wieder , wie schnell die Zeit vergeht ... Toni bekommt eigentlich IMMER etwas Besonderes von uns .In diesem Jahr habe ich ihr witzige Unterwäsche ausgesucht - Unterwäsche und Socken braucht man ja immer - wie die Omas so schön sagen :-))) Das fand ich zu langweilig, deshalb habe ich dieses Wochenende eine witzige Unterwäsche-Verpackung genäht. Die kann dann gleich als Reise-Wäschebeutel weiter genutzt werden ... Bin mal gespannt , am 13. wird ausgepackt ...
Ja , Ihr seht schon, es war eine stressige Woche , der Wäschebeutel hat nicht gereicht , um sich abzureagieren ... Ich habe also auch noch meine Wimpelkette fertig gemacht - und ratet mal, wo ich gleich wieder zu finden bin !? Natürlich an der Näma :-)))
In diesem Sinne - ein schönes Wochenende -  LG Katrin

02 Oktober 2010

Glücksstoff - gefunden :-)))

Ein Anruf gestern Abend erinnerte mich daran, dass ich doch schon soooo lange eine Berlinwunschliste habe, die ich so nach und nach abarbeite . Mit Jeanette war ich im Winter am Prenzlauer Berg, das war richtig toll. Dann habe ich meinen Mann zu "Frieda Hain" geschleppt, war auch richtig schön und gestern kam der Erinnerungsanruf - da gab es doch noch den schönen Bericht in "Wohnen & Garten" über Anna Glücksstoff in Berlin. Manchmal ist so eine kleine Gedankenstütze richtig gut - es ging heute also Hals über Kopf nach Berlin in den besagten Laden :
War das SCHÖÖÖÖÖN !!! Ganz tolle Ideen, eine ganz nette "Anna Glücksstoff" - ein wahrer Glücksgriff ! Die Toni hat sich auch auf  Ideensuche begeben und es gab reichlich INPUT . Da geht es bestimmt bald wieder hin ...Hier seht Ihr einige Ladenimpressionen - tolle Stoffe, viel Genähtes - ganz viele Ideen :


















Ich war WIRKLICH sehr angetan von allen Meisterwerken, die es zu bestaunen gab .Die Palette reichte von neuen schönen Stöffchen bis hin zu ganz alten antiken Stoffen, die man auch kaufen durfte. Ihr ahnt es schon, da MUSSTEN welche mit nach Hause !!! Und so schöne Schleifen & Bänder - wirkliche Schätze . Sollte es Euch nach Berlin verschlagen, das ist ein Geheimtipp . Ich werde demnächst die Jeanette mal dorthin entführen ...

In diesem Sinne - nutzt den schönen Sonntag - LG - Katrin

Geflügeltes - in Serie :-)))

Die Flügel haben es mir angetan. Ich mag sie SEHR , deshalb gab es in dieser Woche eine kleine 3er Serie für den Dawanda-Shop . Dabei habe ich jedem Flügelpaar ein kleines Thema zugeordnet :
Flügel mit Metallherz - "Man sieht nur mit dem Herzen gut ... "
Flügel mit Krone - "Make a wish ..."
Flügel mit Kindermotiv & Knöpfen - "Schutzengel" 
Ich mag ja solche kleinen kniffligen Bastelarbeiten, deshalb hatte ich viel Freude daran und hoffe, sie gefallen Euch .
LG - und ein schönes Wochenende - Katrin