Dawanda

30 Oktober 2010

Stoffwechsel & Pinocchios Feuer

...ja, ja wie die Überschrift schon vermuten lässt, hat heute wieder eine Menge Stoff den Besitzer gewechselt. Wir ( meine Wenigkeit, Mann & Toni-Maus) sind bereits eine Stunde vor der offiziellen Eröffnung des letzten Holländischen Stoffmarktes (in Potsdam) in diesem Jahr am Start gewesen. Das Wetter hat mitgespielt und es war sooo schön leer und übersichtlich. Meine Freundin Jeanette und meine Berliner Freundin waren auch rechtzeitig vor Ort:

 
 ... natürlich hatte keiner von uns Frauen Zeit in die Linse zu lächeln - wir waren ja auf der Jagd :-)


...nachdem die Einkaufsliste abgearbeitet war ( und noch viel mehr gekauft wurde) , wir nette Bekannte und Shopkunden getroffen hatten, waren wir dann ganz relaxt:
...gestern war dann noch Dekotag angesagt. Die Tür bekam einen neuen Kranz:
Unseren antiken Drahtkorb habe ich auch wieder aus der Versenkung geholt und ein bisschen geschummelt .Mit Schnee ist demnächst noch nicht zu rechnen, deshalb habe ich Fenstersprayschnee auf einige Zapfen gesprüht und im Korb dekoriert .NATÜRLICH musste auch hier eine rot/weiße Schleife erscheinen ...
Kennt Ihr die Stelle in Pinocchio, an der Geppetto ein Feuer an die Wand malt, weil beide so frieren und so arm sind, dass sie sich kein "richtiges" Feuer leisten können ??? Daran muss ich immer denken, wenn ich solche Deko-Kamin-Ideen sehe ...
Aber jetzt mal im Ernst:Ich brauchte unbedingt so einen und TATA - hier ist er. So richtig habe ich ihn noch nicht dekoriert , aber der Anblick wird uns im Winter wärmen , falls die Ölheizung streikt !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen