23 Juni 2016

Federleicht - Faded Stripes Ottobre

Meinen schönen Federjersey-Rest habe ich schon seit einigen Wochen an der Näma zu liegen. Jetzt endlich habe ich ihn vernäht . Ich LIEBE die Ottobre-Schnitte , deshalb habe ich mich für den Schnitt "Faded Stripes" aus der Auagabe 2/2015 entschieden . Der Schnitt näht sich wirklich RATZ FATZ :


Die Einsätze oben finde ich ganz witzig, so kan man noch kleine Akzente 
setzen .

Alle Abschlüsse habe ich mit der Overlock und Randstreifen gemacht, den ich einfach umgeklappt habe und mit Geradstich befestigt habe . An den Ärmeln und unten sieht das auch so aus, wie ich es haben wollte :





Am Ausschnitt rollt sich der dunkelblaue Jerseystreifen etwas ungleichmäßig ein, da muss ich noch einmal ran ...

LG, Katrin

http://rundumsweib.blogspot.de/2016/06/rums-2516.html
http://www.keko-kreativ.de/bio-linkparty-20/

Kommentare:

  1. Bravo!!!! Der Stoff ist auch ein Träumchen!!!
    Die Fakeovinaht fasziniert mich immer wieder:)!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir richtig gut das neue Shirt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://katrinklose.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)