Dawanda

22 Oktober 2011

gestrichen - gesägt - genäht ...

... , ja, die Zeit geht ins Land und Weihnachten naht . Deshalb habe ich heute meine Hand-Stickarbeiten aus dem Urlaub in Kissen "verarbeitet" . Unsere Kissen müssen dringend mal erstzt werden, das Hirschkissen hatte den Anfang gemacht, heute gab es diese hier :

Für unsere Adventsaustellung benötigen wir noch einen geeigneten "Aufhänger" für Weihnachtsschmuck. Diese sind heute zeitgleich in der Garage entstanden ( ...mit einem Klick aufs Bild, kann man sie genauer sehen):


Bin ganz angetan , was mein Mann nach Wunsch zusammengeschraubt hat :-)))
Schönen Sonntag - LG, Katrin

Kommentare:

  1. Das sind ja Kissen genau nach meinem Gusto! Traumhaft schön!

    Aber Deine Holzbäumle sind auch klasse... hätt ich auch ein paar Ideen zu :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Die Kissen sind klasse und die Weihnachtsbäume hitverdächtig :-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Hi Katrin,
    deine Schmuck-bäume sind absolut spitzenmässig,
    damit könnte dein Mann in Serie gehen ☺
    Das Jule-kissen ist auch sehr schön!
    lg
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Diese Bäumchen sind ein Meisterwerk Deines Mannes!!!!! Kann mir gut vorstellen, wie sie geschmückt aussehen...:-))
    Toll, wenn alle in der Familie soooo talentiert sind!!!
    LG von Angela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katrin,

    die Bäumchen sind echt ein Traum...gratuliere Deinem Mann für die tolle Arbeit.
    Ihr seid ein tolles Team. ;-)

    GLG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Da habt ihr ja richtig schöne Sachen gezaubert, klasse Team seit ihr!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  7. Hi, ich schaue mir gerade ein paar Blogs an um neue Ideen zu sammeln. Ich bin gerade am Stoffe online bestellen und weiss noch nicht genau, was ich aus der Stoffe Meterware genau nähen will. Finde das Kissen cool

    AntwortenLöschen