Dawanda

31 März 2013

Frohe Ostern ???

Euch allen wünsche ich natürlich frohe Ostern !!! Bei uns ist keine Osterstimmung aufgekommen .Am Karfreitag wurde das Wohnmobil unseres Nachbarn in Brand gesetzt und es gab hier einen Großbrand .Da unsere Häuser sehr dicht beieinander stehen, bestand die Gefahr, dass das Feuer auf unsere Häuser übergreift .Zum Glück war es nicht windig .Der Brand konnte auf unsere gemeinsamen Garagen begrenzt werden. Diese sind dem Brand komplett zum Opfer gefallen . Verwandte , Freunde und Kollegen haben sich sofort gemeldet und Hilfe angeboten. Das ist natürlich sehr nett .Trotzdem finde ich im Moment keine Ruhe , es steht  viel Ärger an .Wir müssen uns natürlich nach anderen Autos umsehen, den Neubau einer Garage organisieren, Listen anlegen, was alles verkohlt und verschmort noch in der Garage drin ist ...
Trotzdem allem - Glück im Unglück - uns allen geht es gut und das Haus hat nichts abbekommen. Alles andere wird innerhalb der nächsten Wochen geklärt sein .Zum Nähen finde ich momentan noch keine Ruhe , dabei hatte ich mich vor Ostern so darauf gefreut ...
Für Rike hatte ich am letzten Wochenende eine Tasche passend zu ihrem neuen E-book genäht - die poste ich dann morgen ..., damit Ihr dann wieder "was Schönes" von mir hört .
Ganz liebe Grüße , Katrin

24 März 2013

...kälter als auf dem Weihnachtsmarkt...

...war es heute in Berlin auf dem Ostermarkt " Mexikoplatz/ Zehlendorf ". Es war sooo inspirierend und tolle OSTER-Geschenke haben wir auch bekommen. Hier einige Impressionen:


...allen Besuchern eine schöne Woche - LG von Katrin

23 März 2013

Buchempfehlungen vom Osterhasen :-)))

...in alter Tradition ( aus Homepagezeiten) möchte ich Euch heute ein paar kürzlich erworbene Bücher vorstellen, die garantiert noch ins Osternest  passen könnten. Da ich mich von "einigen" Magazinen getrennt habe, waren einzigartige "Neuzugänge" erlaubt . Mit den deutschen Büchern finde ich es immer eher kompliziert, aber die Skandinavier lassen mein Herz höher schlagen :-)))
Von Anna Örnberg besitze ich beide Vorgänger und war gespannt , ob das neue Buch wirklich neue Ideen enthält .Ihr wisst ja, dass kann knifflig sein. Aber hier kommen wirklich TOLLE Ideen in Hülle und Fülle .Ich bin ganz begeistert, habe schon die Lesezeichen auf diversen Seiten zu stecken ...Habe für Euch mal reinfotografiert , damit Ihr ungefähr wisst, was Euch erwartet :
ISBN-10: 3772473385 , 143 Seiten , Preis 19,95 € z.B. hier bei amazon
Buch Nummer 2 ist ebenfalls im Original aus Skandinavien .Kennt Ihr den Blog " Blomsterverkstad "? Ich LIEBE ihn und das Buch stammt aus Minnas Hand mit SUPER SUPER SUPER SCHÖNEN Dekoideen .Habe ebenfalls mal reingeblitzt , um Euch einen Eindruck zu verschaffen . Der Anschaffungspreis ist - für Busse-Seewald-Verhältnisse erstaunlich "human" , da kann man doch schnell mal das Buch in den Einkaufskorb wandern lassen ...
ISBN-10: 3772473504 , 121 Seiten , Preis: 16,95 € z.B. bei amazon
 
Nummer 3 habe ich als Mängelexemplar zu einem traumhaften Preis erworben ( ruhig mal die Gebrauchtbücher bei amazon durchschmökern - hier kann Frau sparen). Ich hatte schon länger ein Auge darauf geworfen .Zu Weihnachten kaufte ich mir im Town&Country-Laden in der Berliner Kuno-Fischer-Straße das neu erschienene Weihnachtsbuch von Frau Munck-Johansen  . Es gehört mit zu den allerschönsten Weihnachtsbüchern, die ich je gesehen habe .Deshalb wollte ich unbedingt auch einen Blick in das Sommerbuch werfen. Im Stil der skaninavischen "Weiß-Wohn-Bücher" werden auch hier Sommergärten , Sommerhäuser und sommerliche Dekoideen im skandinavischen Stil PASSEND ZU GANZ VIELEN BLOG-BESITZERINNEN vorgestellt. Die entsprechende Blogadresse ist ebenfalls angegeben. Hier kann man sich richtig "einschmökern" und Ideen über Ideen finden .WIRKLICH TOLL.Vielleicht lässt sich ja Busse-Seewald hinreißen, auch das Weihnachtsbuch zu übersetzen. Es wäre eine Bereicherung für unsere Buchlandschaft . Aber wie sage ich immer so schön : In die skandinavischen Sprachen liest man sich rein ;-)))Das Sommerbuch ist auf jeden Fall in deutscher Sprache erhältlich :
192 Seiten ,  ISBN-10: 3772473210 , Neupreis bei amazon 32,00 €
Heute gab es schon Post vom "Hasen" - freue mich schon , diese zu Ostern zu öffnen ...An dieser Stelle ganz liebe Grüße nach Hönö !!!
Ja, es ist unglaublich, wir sind eingeschneit und ich bastle Oster-Geschenk-Verpackungen .Ihr seht also, ich bin nicht völlig untätig ...


... vergleicht mal mit dem Panoramabild vom 10.03.13 ....
Gibt es meine Nähmaschine noch ???
Ja!
Sie war letzten Wochenende auf Bayerntour. Zu Besuch bei meiner Lieblingscousine wurde wieder fleißig genäht und hoffentlich werde ich bis Ostern dieses Nähprojekt beendet haben. Da würde ich es nämlich gern benutzen ...
So, Euch allen ein ganz tolles weiteres Winterwochenende - LG; Katrin

14 März 2013

Osterglocken oder Schachbrettblume ???

... in der aktuellen Marie Claire Idees gab es diese wunderschöne Anregung für Shabby-Blumen aus Wachteleiern & Pergamentpapier .Dieses Foto fand ich so faszinierend , dass ich gleich "losgeklebt" habe :-)))
Es ging besser als gedacht und auch "hingelegt" finde ich sie ganz dekorativ ...

Ja , Ostern ist unglaublich nah , obwohl sich hier draußen der Schnee noch türmt . Wenn ich nicht jetzt zur Osterdeko greife , wann dann ???
Auf jeden Fall enthält  die Marie Claire - wie immer - tolle Inspirationen . Es ist die einzige Zeitschrift, die ich seit mehreren Jahren beziehe und von der ich nach wie vor begeistert bin .
Wie jeden Donnerstag findet Ihr hier bei "RUMS" Selbstgemachtes in jeder Form !
Liebe Grüße , Katrin


13 März 2013

...durchsortiert und eingestellt...

...was soll man sonst bei dem Wetter auch machen - außer SCHNEESCHIEBEN!
Wer zuerst klickt liest zuerst - Paket 1,2 & 4 sind schon weg :

Paket 3

Paket 5
Paket 6

LG Katrin

Mein Beitrag zum MMM 13.3.13 - Yellow Submarine

Hier habe ich ein oversized Shirt ausprobiert , den Schnitt habe ich selbst gebastelt, finde ihn aber GANZ SCHÖN weit ( , obwohl WEIT beabsichtigt war ) .





Damit es nicht ganz so langweilig aussieht, habe ich dann die untere Ecke bestickt und ein U-Boot appliziert .

Was sonst noch Schönes genäht wurde , seht Ihr hier beim heutigen MMM

GLG, Katrin


10 März 2013

Mini-Bargellos - Shabby Erinnerungsquilts

Die Idee für dieses Mini-Trio hatte ich schon beim Nähen dieser Miniatur-Bargellos . Jetzt habe ich sie ENDLICH fertig gemacht . "Einfach so" fand ich sie noch etwas langweilig, deshalb bekam jeder ein Foto von ganz lieben Menschen, die mir sehr am Herzen liegen , aber leider nicht mehr leben ...
Alle 3 hängen über unserem Pseudo-Kamin ...
Ja , liebe Manuela , ich habe Deinen Stanzer SOFORT zum Einsatz gebracht und die fertigen Tags gleich eingearbeitet .Die Rosen habe ich aus meinen alten Leinentüchern "gedreht" und mit Schnur & Perle bestückt :


Natürlich habe ich mich auch schon wieder auf den MMM vorbereitet . Es war also der ganze Nähpark im Einsatz ...
So , bei uns sieht es nach einer weiteren winterlichen Woche aus - ich wünsche Euch einen schönen Restsonntag ! GLG; Katrin

...Schneeschieben oder Frühblüher...

SCHNEESCHIEBEN!... ein Blick aus unserem Fenster - vor 5 Minuten:

... und Frühblüher gibt es am 10. März auch nur im Wohnzimmer:

...deshalb habe ich u.a. die Stubenhockerzeit zum Durchsortieren meiner Zeitschriften und zum Nähen genutzt - dazu aber später. Eigentlich wollte ich mich heute auf dem Holländischen Stoffmarkt vergnügen, aber erstens kommt es anders und zweitens....

LG von der " Schneekönigin" ... Katrin

06 März 2013

Hier kommt der Frühling :-)))

Die Sonne jedenfalls ist schon da ;-))) Ich habe am Wochenende dieses Ballonkleid beendet .Nachdem das ganze Bloggerland nach Schnittmustern von "Schnittquelle" näht , wollte ich das auch gern ausprobieren. Dazu habe ich mir den Schnitt "Eltville" (Ballonkleid ) geleistet .Ich war so mutig, diesen Schnitt etwas zu verändern - die Ärmel habe ich auf 3/4 Länge gebracht und das Ballonunterteil wurde auch etwas abgewandelt - die Ausschnittlösung ebenfalls .Der schöne schlammfarbene Jerseystoff ist NATÜRLICH vom Maybachufer ...
Die Jacke und die Leggins habe ich NICHT genäht - es sind gekaufte Sachen, die ich schon lange besitze . Sie passen farblich recht gut zu diesem Kleid . Ehrlich gesagt, ich bin ja so ganz und gar kein Kleiderträger , deshalb sind diese beiden Kombiteile dringend nötig, um das Kleid wirklich ausführen zu können . Der Schnitt hat prima geklappt , das sieht nach "mehr" aus ...
Guckt mal , hier findet Ihr - wie jeden Mittwoch - ganz tolle Nähideen bei den anderen MMM-Teilnehmerinnen . LG, Katrin