Dawanda

24 Januar 2013

Miss Switzerland für die kälteste Nacht des Jahres ...

Diese "Miss Switzerland" ist heute Nachmittag entstanden . Sie hat es wirklich in sich und ganz viele kennen sie vielleicht aus der "Mollie Makes " ...
Die REVOLUZZZIONÄRE Kirschkernpuppe war ein Muster in der Ausgabe 3/2012. Jeanette und ich fanden diese 2 so witzig , dass wir sie gemeinsam auf unsere "TO DO" Liste gesetzt haben .Heute war "Nähnachmittag" . Gefüllt habe ich meine Variante mit Getreidekörnern direkt vom "Bauern" ...
Das könnte doch ein "heißgeliebtes" Familienerbstück werden ;-))) 
Die geblümte Variante von Jeanette wollte ich Euch nicht vorenthalten . Wünsche Euch einen ganz tollen Start ins Wochenende . Ganz liebe Grüße, Katrin

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,

    Miss Switzerland ist total süß geworden. Die würde bei uns hier auch keiner mehr hergeben. ;-)))

    Dir auch einen tollen Start ins Wochenende, es soll ja richtig kalt werden, brrrr....

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich finde, sie herzallerliebst geworden!
    richtig toll.
    LG Jusiely

    AntwortenLöschen