Dawanda

16 Januar 2013

"Hoodie" mit runden Taschen - Frl. Grünköpfchen

Ja, früher hätte ich mich nicht allein an diesen Schnitt getraut .Aber die tollen Fotos der anderen Nähfreudigen beim MMM motivieren mich dann so, dass ich es doch probiere ...Grün ist zugegeben nicht so ganz unbedingt meine Traumfarbe .Grün mit roten Kontraststoffen gehört aber auf jeden Fall in Tonis Kleiderschrank. Also wurde dieser Hoodie mal etwas jugendlicher zusammengestellt - a la Blutsgeschwister ...
Ich habe mich SO RICHTIG ausgetüdelt , runde Taschen, doppelte Bündchen, mit Zierstich gecovert , bestickt mit Lieblingsstickdatei von Frau Pimpinella , Kapuze ordentlich gefüttert und ein Minilabel mit Schweizer Flagge reingebastelt . Das ist so ein WOHLFÜHLPULLOVER für freie Tage geworden .Der Schnitt ist aus der Ottobre 5/2010 (Modell 18 - Ginger ) .
Ganz viele andere genähte Sachen findet Ihr hier beim heutigen MMM.
LG, Katrin



Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    Grün/Rot steht Dir total!!!! Ich finde diese Farben viel frischer, als Deine "mausgrauen" (allerdings wunderschön geschnitten und genäht!!!) Teile- wenn ich hier mal ehrlich sein darf!!!
    Grau werden wir ja alle mal, deshalb MUT zur Farbe!!!! wünscht herzlich (ich hoffe, Du nimmst mir das nicht krumm :) ) Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela ,

      keine Sorge , ich finde ja solche bunten Teilchen auch ganz nett, sonst hätte ich dieses Teil auch nicht genäht :-)))

      GLG, Katrin

      Löschen
  2. Superschön und supertoll genäht. Chapeau!
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Dein neuer Pullover sieht auf jeden Fall wunderbar aus. Der Schnitt gefällt mir, die abgerundeten Tascheneingriffe, einfach toll...
    Der ist dir wirklich super gut gelungen.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Chic! Und das Schweizer Kreuz ein liebevoller Hingucker. Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen