Dawanda

18 Juli 2010

Servus , Gruezi und Hallo ...

... war das Motto am vergangenen Wochenende - Wir waren unterwegs im Dreiländereck nahe am Bodensee. Natürlich gab es einen guten Grund dafür - schon im Winter hatten wir uns Karten für das Konzert von Kris Kristofferson in Tuttlingen besorgt und einen Kurzausflug dafür geplant . Hier seht Ihr eine tolle Schaufensterauslage in Zürich :
Und natürlich waren wir auch im "Bankenviertel" :-))) Diese zauberhafte Bank stand direkt vor einem Optiker - ganz viele Bänke sind als Kunstobjekte überall in der Stadt zu finden .( Für alle BÄRLINER - das entspricht unseren bemalten BÄREN ...)
 Einen Ausflug auf den Zürichsee ließen wir uns nicht entgehen :
Der Höhepunkt war jedoch unser Konzertbesuch in Tuttlingen - hier seht Ihr Kris Kristofferson in Aktion - vorgestellt hat er sein neues Album "Closer to the bone" , das zu meinen absoluten Lieblingsalben gehört  :
Diese Schnappschüsse vom vergangenen Wochenende möchte ich Euch auch nicht vorenthalten : Umkleidekabine auf einem Markt aus alten Jeans (Patchwork vom FEINSTEN !!!) und ganz tolle historische Häuser mit kreativem Inhalt ...


















Es war jedenfalls richtig schön , nach Willie Nelson haben wir jetzt Kris Kristofferson gesehen und sind ganz begeistert von ihnen . In Richtung Dreiländereck MÜSSEN wir auf jeden Fall noch einmal in den kommenden Jahren . So viel Inspiration und Lebensfreude wären genau die richtige Mischung  für einen etwas längeren Urlaub in dieser Gegend ...

13 Juli 2010

Eu - Eu - Eu

Diese Dokumententaschen / Kleingeldbörsen -  Anleitung " Eu - Lilly "gibt es ja schon einige Zeit für lau auf meiner Homepage. Nun hat sich meine Freundin Manuela daran gemacht und die Eulenappli als Stickdatei digitalisiert und obendrauf auch noch eine kurze Anleitung geschrieben. Wer also eine Stickma hat, kann sich ab sofort auf meiner Homepage dieses Set herunterladen ( verschiedene Stickformate als RAR - Datei) . Danke für diesen tollen Service!

11 Juli 2010

Bei Jeanette zu Besuch...

Im Venedig Hollands - oder im Spreewald des Westens ... in Giethoorn waren wir zu Besuch im Heimatort von Martin & Jeanette .Hier werden wir gerade mit dem Boot abgeholt und starten eine Sightseeingtour.
Hier kann man schon erkennen, wie SCHÖN es im ganzen Dorf aussieht .
Jeder Vorgarten hatte das Potential in "Wohnen & Garten" abgebildet zu werden. TRAUMHAFT SCHÖN !!!









Mal schnell zum Italiener ... gar kein Problem !!!
Auch Cafés waren reichlich vorhanden , das ganze Gebiet ist ideal für einen wunderschönen Tagesausflug . Wer möchte , kann sich ein kleines Boot mieten oder eine Tour mit einem der zahlreichen Ausflugsdampfer machen .
Ein wirklich wunderschöner Tag - wenn Ihr Lust & Zeit habt, ein Ausflug nach Giethoorn lohnt sich auf jeden Fall :-)))

10 Juli 2010

Hup Hup Holland

Pünktlich zum Semesterferienanfang meiner Tochter waren wir in Osnabrück und natürlich in Holland. Noch ist das Endspiel nicht entschieden, aber die Städte sind geschmückt und die Geschäfte im WM - Fieber. Bei DIDI gab es am Freitag 50% Rabatt auf alle orangen Kleidungsstücke. 

... und in der WG von Antonia haben wir dann dieses Warnschild entdeckt:

04 Juli 2010

Ferienzeit = Taschenzeit

Swiss - Design in Brandenburg :-))) Bei dieser Affenhitze am Wochenende konnte nur Kleinzeug entstehen . Dieser Dokumentenbeutel wurde aus ganz dickem Filz genäht und mit der wunderschönen Stickdatei von Tinimi etwas aufgepeppt . Die Empfängerin dieser Tasche hat sich jedenfalls SEHR gefreut und hofft demnächst damit in die Schweiz zu reisen .
 "Brillies " kann man ja nie genug haben - deshalb habe ich gleich noch eine Brillentaschenrunde absolviert - die Affen haben es mir in diesem Sommer angetan und Eulen gehen ja "immer ". Zugegeben -  so viele Sonnenbrillen können im Hause Klose nicht vorhanden sein - einige Etuis werden ein Überraschungsgeschenk für die kommende Urlaubszeit .
Auf diesen Schnappschuss bin ich BESONDERS stolz. Das ist unser ganz persönlicher Lieblingsfrosch .Er ist knuddelig und ganz schön gewaltig , wohnt an unserem Steg und liegt eigentlich IMMER zu unseren Füßen in der Sonne.
Unsere Havel war an diesem Wochenende der PERFEKTE Ort zum Relaxen . Hier ist gerade das "Havel-Kreuzfahrtschiff " an unserem Häuschen vorbeigefahren.
Ganz verliebt bin ich in unseren Lavendel - tolle Farben - super Duft ...
"Alprausch" habe ich dann auch noch auf ein T-Shirt gebannt ...
Eine kurze alte Jeans habe ich etwas affig gestaltet .
Jeans von vorn - habe auch Stöffchen in die Tascheneingriffe genäht und bin am Überlegen, ob meine neuen Stickmuster auch noch auf ein Eckchen gebannt werden .