Dawanda

18 Juli 2010

Servus , Gruezi und Hallo ...

... war das Motto am vergangenen Wochenende - Wir waren unterwegs im Dreiländereck nahe am Bodensee. Natürlich gab es einen guten Grund dafür - schon im Winter hatten wir uns Karten für das Konzert von Kris Kristofferson in Tuttlingen besorgt und einen Kurzausflug dafür geplant . Hier seht Ihr eine tolle Schaufensterauslage in Zürich :
Und natürlich waren wir auch im "Bankenviertel" :-))) Diese zauberhafte Bank stand direkt vor einem Optiker - ganz viele Bänke sind als Kunstobjekte überall in der Stadt zu finden .( Für alle BÄRLINER - das entspricht unseren bemalten BÄREN ...)
 Einen Ausflug auf den Zürichsee ließen wir uns nicht entgehen :
Der Höhepunkt war jedoch unser Konzertbesuch in Tuttlingen - hier seht Ihr Kris Kristofferson in Aktion - vorgestellt hat er sein neues Album "Closer to the bone" , das zu meinen absoluten Lieblingsalben gehört  :
Diese Schnappschüsse vom vergangenen Wochenende möchte ich Euch auch nicht vorenthalten : Umkleidekabine auf einem Markt aus alten Jeans (Patchwork vom FEINSTEN !!!) und ganz tolle historische Häuser mit kreativem Inhalt ...


















Es war jedenfalls richtig schön , nach Willie Nelson haben wir jetzt Kris Kristofferson gesehen und sind ganz begeistert von ihnen . In Richtung Dreiländereck MÜSSEN wir auf jeden Fall noch einmal in den kommenden Jahren . So viel Inspiration und Lebensfreude wären genau die richtige Mischung  für einen etwas längeren Urlaub in dieser Gegend ...

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,

    ich stand am Samstag beim Kris Kristofferson Konzert ganz in deiner Nähe und habe mich die ganze Zeit gefragt, woher ich dein Gesicht wohl kenne! Inzwischen habe ich es herausgefunden! Über die Quilt-Sterne und die NewCountry-Gruppe bin ich vor einiger Zeit auch auf deiner Homepage gelandet und da gibt's ja Bilder von dir ;-) Schade, dass ich nicht gleich darauf gekommen bin.
    Ich fand den Abend klasse! Wei Willie in Stuttgart waren wir übrigens auch gewesen!

    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. You still know how to plan & enjoy a very special time and a great holiday! How wonderful to see this area & go to the concert. Hurray for summertime. You look great, Katrin, & happy too. Enjoy all of the rest of your free time. Hallo to Toni & Michael & your mum, too.

    AntwortenLöschen
  3. Als ich die Überschrift las, war ich etwas in Sorge ;-)) So lautet meines Wissens ein Lied von Margot und Maria Hellwig, und ich befürchtete, dass Du wegen der beiden die lange Fahrt gemacht hättest ;-))
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika ,

    die Überschrift hat mein Mann beigesteuert. Er musste ständig an diese Liedzeile denken, weil die Schweizer uns immer mit "Gruezi" begrüßt haben. Meine Mutter ist hier der einzige Volksmusikfan - wir sind ungewollt textkundig, da meine Mutter etwas schwer hört ...

    Servus, liebe Angelika - und ganz liebe Grüße zurück in den hohen Norden ;-))) Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Hihii... ich hab auch schon gedacht du wärst zur Volksmusik übergelaufen. Ich weiß noch das meine Oma die auch immer im Flimmerkasten gesehen u. gehört hat. Ich bin kein Volksmusik Fan, dafür höre ich viel lieber Country Musik.
    Aber das weißt du ja.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen