23 Dezember 2017

Finale Weihnachtskleid :-)))

Während der letzten Wochen habe ich fleißig genäht. Gesehen habt Ihr davon bis jetzt recht wenig. Also kommt hier nun tatsächlich eine Bilderflut. So wie alle anderen Blogger habe ich dieses Projekt mit Bedacht ausgewählt und 2 Cordstoffe parat gelegt  Der graue Breitcord vom Maybachufer war als Probevariante geplant. Entstanden sind also 2 Weihnachtsröcke - ein grauer Breitcordrock und ein blauer Feincordrock :


Zu beiden Röcken habe ich gekaufte Kurzjacken, die farblich sehr gut passen  Den "Schwanensee-Pullover" kennt Ihr schon. Er ist als eine Oberteilvariante zum grauen Rock entstanden und gefällt mir richtig gut .


Die Toni hat ihre Stulpen von Nümph spendiert ;-))) Nach dem Franzimuster von Freuleins habe ich dieses grau gestreifte Shirt als 2. Tragevariante genäht :


Sehr witzig finde ich die geschlitzten Bündchen am Kragen, an den Ärmeln und am Saum :


In unserem Vorgarten hatte ich beim Fotografieren viel Spaß :


Nach der grauen Testrunde ging es mit Rock Nummer 2 weiter. Es hat sich ausgezahlt , eine Probeversion zu nähen. Rock 2 sitzt wirklich ganz hervorragend. Wahrscheinlich erkennt man auf den Fotos die Unterschiede nicht .


Jetzt zu den Details : Ich habe an den Taschen einen Jerseystreifen angesetzt und auch unten am Saum. So sehen beide Röcke sportlich aus ,was ich bevorzuge .Die Taschen habe ich mit der Covermaschine aufgesteppt. Ganz begeistert war ich vom Youtube Video von Anna. Ich hatte es beim Zwischenbericht verlinkt. Der nahtverdeckte Reißverschluss hat sich auf diese Art und Weise sehr sauber und unkompliziert einnähen lassen  .


Beide Röcke mit den genähten Oberteilen habe ich WIRKLICH schon getragen und die blaue Variante liegt für morgen  bereit . Ich bin ja so ganz und gar kein Rockträger .Deshalb war ich skeptisch, ob Kleidung entsteht , die ich anziehe . ABER das Projekt hat sich wirklich gelohnt .Ich habe etwas Neues erfolgreich ausprobiert und hatte ganz viel Freude beim Nähen .


Auf diesen beiden Fotos seht Ihr ganz gut die Jerseyabschlüsse am Rock. Gespannt bin ich sehr, was bei den anderen Bloggern entstanden ist .Ein ganz besonderes Dankeschön an alle Blogger, die den MMM ermöglichen !


Ich wünsche Euch allen  ruhige, erholsame Feiertage ! Genießt die Zeit zwischen den Jahren , um Kraft zu tanken, Ideen für neue Projekte zu sichten und einfach Zeit für Dinge zu haben, die sonst immer auf der Strecke bleiben . LG, Katrin

http://memademittwoch.blogspot.de/2017/12/weihnachtskleid-2017-finale.html

Kommentare:

  1. Beide Röcke sind echt schön geworden.Viel Spass beim Tragen!
    LG Dodo vom MMM Team

    AntwortenLöschen
  2. Kein Rockträger....dabei stehen Dir beide Röcke hervorragend!
    Ich wünsche Dir ein paar schöne Feiertage im Kreise Deiner Familie.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt die graue Variante komplett mit Pulli usw. Sieht sehr schön aus.
    Ich wünsche Euch einen guten Rutsch und bis bald...
    Heike

    AntwortenLöschen