Dawanda

08 September 2017

Geschenke aus Japan & MTV unplugged

Unsere liebe Wencke war in der vergangenen Woche in Japan und ist zufällig aufs" House of Pandora" gestoßen. Das ist ein riesig großer Quiltshop , der in den japanischen Zeitschriften auch dementsprechende Anzeigen schaltet . Da Wencke meine Nähliebe kennt, "MUSSTE" sie natürlich etwas mitbringen und ich habe mich sooo sehr darüber gefreut ;-))) Für das Toni-Kind gab es KitKat "Matcha" , witzig , oder ?


Es war eine vollgestopfte erlebnisreiche Woche .Zu Weihnachten hatten wir von Toni Karten für das Westernhagen-Konzert in der Waldbühne bekommen. Zum Glück war es am Dienstag noch recht warm und wir konnten das Konzert absolut genießen :



Tata - das Tonikind musste natürlich mit ;-)))
Wir waren 1999 auch im Olympiastadion zur Westernhagen Abschiedstour. Wie schön, ihn nach so langer Zeit in der Waldbühne wieder zu begrüßen. Damals war er mir persönlich oft zu laut. Am Dienstag hat er sanftere Töne angeschlagen und für Gänsehautstimmung gesorgt . "ES GEHT IHM GUT ..."



...die Berliner Morgenpost bringt es hier auf den Punkt.

                                          Wünsche Euch ein tolles Wochenende Liebe Grüße , Katrin



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen