Dawanda

02 April 2017

Blütenfest & Havelstreich

Der kleine Sommer hat auch hier bei uns am Wochenende vorbeigeschaut . Ja, sooo schön sieht es aus auf dem Weg zum Havelhaus ...
Das traumhaft schöne Wetter hat die Entscheidung sehr leicht gemacht, den Samstag ganz und gar dem Havelhaus zu widmen :-))) Ja, es kann jetzt mit den 25 °C so weiter gehen , wir wären dann so weit . Gemeinsam mit meinem Michael wurde die Pergola gestrichen ...

Außerdem habe ich das ganze Haus geputzt, den Rasen gemäht und die Fenster strahlen auch wieder .
Gefühlt habe ich mich wie an einem Junitag, keineswegs hatten wir das Gefühl, es wäre der 1. April .

Bestimmt habt auch Ihr alle den "kleinen Sommer genossen. Wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche ! LG, Katrin

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    bei uns war das Wetter ok, aber weit entfernt von sommerlich. Das Thermometer kletterte nur auf 17 Grad und der Wind war ziemlich frisch. Ich sehe es positiv : es gab keinen Sonnenbrand und wir kamen bei der Gartenarbeit nicht ins schwitzen ;-))

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika, wir fanden es selbst unglaublich. Ich hatte das angenommen, was wir gerade in den Nachrichten gehört haben. Es war für Brandenburg der heißeste 1. April , seitdem das Wetter aufgezeichnet wird - der Klimawandel lässt grüßen. Das macht es auch unheimlich.
      LG, Katrin

      Löschen
  2. Hallo Katrin,
    bei Euch blüht es so schön wie bei uns.
    Wir hatten die ganze Woche Sonnenschein und haben täglich auf der
    Terrasse Mittaggegessen und ich um 8 gefrühstückt.
    Dabei wäre Regen soo nötig, es ist unglaublich trocken, so dass wir
    Ende März schon mit dem Gartenschlauch die Beete gewässert haben.
    Es ist schön, ungewöhnlich und auch besorgnis erregend.
    Herzliche Grüße aus Südbaden
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu, da geht es Euch wie uns. Natürlich freuen sich alle über das schöne Wetter .Trotzdem haben wir uns erst gestern lange darüber unterhalten, dass wir uns an KEINEN 1. April solcher Art erinnern können. Wahrscheinlich wird es in dieser Woche bei uns regnen und kühler wird es ab morgen auch. Aber - ja , es stimmt - es war ein sehr ungewöhnlicher Tag.
      Ganz liebe Grüße zurück , Katrin

      Löschen