Dawanda

25 Februar 2016

Tasche " CULTURE "

Nachdem in den letzten Wochen ganz oft Jeanstaschen beim Rums und Creadienstag zu sehen waren , habe ich auch eine alte Jeans meines Mannes aufgearbeitet .Meine Tasche ist zum Umhängen (CROSS BODY) -mit großer Seitentasche für die Kleinelektronik - ich mag es gern bequem :
Alle "alten" Stickereien , die auf der Jeans waren, habe ich weiterverarbeitet .Außerdem kam meine neue Prym-Variozange zum Einsatz ,denn zu Jeans gehören AUF JEDEN FALL Nieten !!!
Auch von oben habe ich einen Reißverschluss eingenäht :
Genäht habe ich mit orangem Nähgarn, ging auch ohne Jeansnadel völlig problemlos.
Vorn (bzw. hinten) habe ich das schöne alte Label aufgenäht .
Jeansblau ist mein absoluter Farben -Favorit ;-)))
Ich hatte Spaß und der Neuzugang wird mit Sicherheit in den regelmäßigen Gebrauch übergehen .
LG, Katrin
http://rundumsweib.blogspot.de/2016/02/rums-816.html

Kommentare:

  1. Die Tasche steht dir richtig gut. Ich mag ja das Upcycling mit Jeans,
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Jeansupcycling ist immer cool. Deine Tasche gefällt mir sehr.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen