Dawanda

16 Januar 2016

"Knut" a la Berlin - Beutezug:angeschaut und für gut befunden - die Post geht ab

Das Maybachufer mit dem Künstlermarkt und Modulor - die einzigartige Kombination für einen Samstag  Vormittag.Geplant war der Ausflug heute ganz und gar nicht .Der Wetterbericht hatte eigentlich vereiste Straßen und Schnee angesagt .Heute am Morgen gab es dann Entwarnung und wir haben den Tag in Berlin genutzt . Auf dem Weg sahen wir den zugefrorenen Landwehrkanal mit diversen "Verschönerungen" auf dem Eis:


...in Berlin am Moritzplatz entdeckt, den Revolutionsautomat. Für einen Euro gibt es ein Bleigießset  - Kunst halt:


...und da der Zuspruch wohl zu groß war, hat jemand seine persönliche Botschaft hinterlassen - musste schmunzeln - typisch Berlin eben :


Bücher und Werkelmaterial in Hülle und Fülle und auch vom Feinsten:


Das war der eigentlich geplante Einkauf : Papier zum Plotten, Bildtransferpaste , ein Lineal aus Metall und eigentlich Filz - stattdessen sind wieder Stempel und eine kleine Lochzange mitgefahren :


Diese Bücher haben es mir angetan .Die Buchhandlung bei Modulor war WIRKLICH WIRKLICH toll ausgestattet :


Am Ende konnte ich mich nicht entscheiden und habe beschlossen, ihnen ein neues ZUHAUSE zu geben ;-)))


Dachtet Ihr etwa , das war es schon ??? Nein, diese hier mussten dann auch noch mit :

 
Danach ging es ans geliebte Maybachufer - schön - schön - schön !!!


Im Lieblingscafe haben wir eine kleine Pause eingelegt .


Die Berliner Radiosender spielen immer ein : "Wir lieben Berlin ! " - Das hat meine volle Zustimmung !!!

...ein Blick auf Berlin - hier die besondere Art:


Ich bin gut motiviert zu Hause gelandet und ALLE Maschinen laufen - Euch allen einen tolles Wochenende !!! LG, Katrin

PS: SCHLÜSSELSTELLUNG:

Kommentare:

  1. Sehnsucht pur.... Ihr ward in meiner (fast) dritten Heimat:)))
    Also tolle- mir nicht ganz unbekannte Orte:) habt Ihr aufgesucht...
    Hach- Katrin, ich kann es kaum erwarten, Dich mal in Berlin zu treffen!!
    Leider ist Sohnemann derzeit mit Prüfungen eingedeckt- er kann mich momentan nicht gebrauchen:)
    Aber es kommen wieder Zeiten, die einen BErlinbesuch unabdingbar machen!!! Versprochen!!
    Viel Freude nun beim Basteln mit den neuen Schätzen und gemütlichem Schmökern der tollen Bücher wünscht herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Als Berliner gestehe ich, bei Modulor war ich noch nie.... aber okay Plotter hab ich nicht. Und Maybachufer schöne Sachen geshoppt?
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jacky ,

      zu Modulor solltest Du unbedingt trotzdem mal vorbeigehen, da gibt es soooo tolle Dinge für JEDEN Kreativbereich. Es gibt auch einen Onlineshop , Du kannst auch online mal nachsehen, ob sich ein Ausflug dorthin lohnt .
      Ja, vom Maybachufer habe ich mir Stoff mitgebracht. (Obwohl mein Stoffregal eigentlich voll ist ...)
      Lg, Katrin

      Löschen
  3. Liebe Katrin,
    ich bin schon gespannt, was Du uns als nächstes zeigst :-) Ich habe erst im 2. Anlauf verstanden was Du mit Knut und Berlin gemeint hast. Ich sah Eisschollen und las "Knut" und habe überlegt, was der legendäre Eisbär Knut mit einem Tannenbaum auf einer Eisscholle zu tun hat ;-))

    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

    AntwortenLöschen