Dawanda

13 August 2015

La petite Antoinette

"La petite Antoinette " hatte sich ein neues Kleid im französischen Design gewünscht .Vielleicht kennen einige von Euch dieses Label, das mit gestreiften Stoffen und Schriftzug überall in Frankreich an den Start geht .Rein zufällig gab es GENAU DIESEN Jerseystoff am Maybachufer - noch dazu in sehr schöner Qualität für nur 3 Euro je Meter. (Ja, ich LIEBE das Maybachufer !!!)
Passend zu unserer Toni habe ich also "La petite Antoninette" geplottet und aufgebügelt .Bei der "Namensfindung" stand uns Wencke zur Seite ;-)))
Fräulein "Antoinette" ist hocherfreut über das neue Sommerkleid .Gewünscht waren außerdem wieder Bullaugentaschen nach dem Tutorial von "Hedi näht ".(Da  ich diese auch beim letzten Kleid eingenäht habe , ging das recht unkompliziert .Ich glaube, das werden noch meine Lieblingstaschen !!!)
Der Stoff fällt bei diesem Kleid sehr schön, jetzt ärgere ich mich wieder , dass ich nur einen Meter gekauft habe ...
Das Schnittmuster ist wieder aus der Knipmode Juli 2014 - ein einfaches Hemdkleid .Ich hatte ganz viel Spaß beim Nähen, das Kleid war "ratzi-fatzi" fertig und das Kind fühlt sich wohl damit :
Euch allen tolle Sommertage - LG, Katrin
http://rundumsweib.blogspot.gr/2015/08/rums-3315.html

Kommentare:

  1. Genau das Richige bei diesen Temperaturen und so zuckersüß!- Tochter und Kleid!!!:)
    Liebe Grüße von Angela
    PS: Das Maybachufer wird auch für mich ein Haupttrost- daß Friedrich nun nach Berlin zieht- vielleicht sogar in die Nähe desselbigen??? ;)

    AntwortenLöschen
  2. Super schön das Kleid und der Stoff und die Schrift....

    AntwortenLöschen