Dawanda

30 März 2014

" 3 auf einen Streich " - Tasche, Federtasche & Schlüsselband

Hier seht Ihr eine Coproduktion - Klose & Klose. Toni wollte für das Kathi-Kind gern eine neue Tasche machen. Sie sollte NICHT pink und rot werden und trotzdem kindgerecht. Deshalb haben wir uns beide für grün & blau entschieden. Kathi ist Pferdefan, also wurde das Plotterchen eingesetzt. Damit habe ich auch gleich den Namen und die Blüte geplottet :

An den Details hatten wir viel Freude. Es ist dann aus der einen geplanten Tasche gleich ein Set geworden - mit Stiftemäppchen ...


... und Schlüsselband :


Der Plotter bereitet mir große Freude , Fehlversuche gibt es kaum - es klappt auf Anhieb. Solltet Ihr über einen Plotter nachdenken , ich kann Euch nur dazu raten !!! Die Einsteigermodelle sind übrigens preisgünstiger, als Ihr vielleicht denkt !
Ich wünsche Euch allen einen frühlingshaften Start in die neue Woche - LG, Katrin

27 März 2014

... des Knaben Wunderhorn - geliebte kleine Taschen ;-)))

Am letzten Wochenende in Bayern haben wir einen richtigen Nähmarathon hingelegt . Es sind nicht nur die kleinen Deckchen entstanden .Wir haben aus dem gleichen Buch auch Taschen probiert .Diese hier finde ich von der Größe so optimal . Es passen meine Geldbörse, meine Sonnenbrille und noch einige Klitzekleinigkeiten hinein.Sie erinnern mich an ein Füllhorn , deshalb auch der Titel zum Post .Es ist die perfekte Urlaubstasche , wenn nur DAS NÖTIGSTE mit muss :
Weil ich soooo viel Spaß beim Nähen hatte , ging es gleich in Serie .Der Stoff ist ein Leinenmischgewebe - ganz tolle Qualität .Hier seht Ihr die "Apple"-Variante :
Das zweite Modell habe ich mit Krönchen gelabelt - für das Prinzesschen ;-)))


Nummer 3 läuft bei mir unter dem Titel "Flower-Power" 

Achtung, der Schnitt hat Suchtpotential . Außerdem passt diese Tasche ganz unkompliziert ins Reisegepäck .
Die kann man auch noch in einen vollen Koffer mogeln, ohne dass der DH was bemerkt ...
Wer noch andere tolle Nähideen sucht, wird hier definitiv welche finden :

http://rundumsweib.blogspot.de/2014/03/rums-1314.html


Ganz liebe Grüße, Katrin

24 März 2014

Plotterchen & PARIS 1846

Gestern Abend habe ich "noch schnell" mit dem Plotter eine Arbeitsschablone geschnitten. (Das Original habe ich bei Panduro gekauft , der Kranz ist dort aber nur halb drauf und ich hätte die Schablone mehrmals anlegen müssen .) Also habe ich mir mein "Wunschmuster" geplottet :
Den Schablonendruck habe ich auf ein altes feines Laken aufgebracht und heute Nachmittag fertig gestellt :
Besonders gut gefällt mir, dass die Farbe nicht wirklich absolut schwarz erscheint . Es sind durch den Auftrag mit dem Schwamm kleine Schattierungen zu sehen :
Oben gab es einen kleinen Tunnel und 4 Schleifen , für die untere Kante habe ich mir eine alte Spitze vom Trödelmarkt ausgesucht :
Diese neue Gardine hänt jetzt im neu gestrichenen Bad - alles schön SHABBY-WEISS ... :-)))
Weil es gleich mehrere Anfragen zum Muster der Deckchen gab - es ist aus diesem Buch :

Euch allen einen schönen Dienstag - LG, Katrin

23 März 2014

...mal wieder Patchwork & AN DIE DECKE GEGANGEN

... zu "unserem" gemeinsamen Patchworkwochenende ging es am Freitag nach Bayern zu meiner "Patchworkcousine" . Es war ein tolles Wochenende mit ihr, wir haben gemeinsam Decken genäht - bei mir entstand eine farbenfrohe Version und eine Variante aus blauen Leinenresten :


Heute hat mein Mann "probiert" , ob man Paneele streichen kann - ja, kann man ! Unsere Baddecke hat im Laufe der Jahre ihre weiße Farbe eingebüßt und es war dringend eine Auffrischung nötig .
Eine neue Gardine ist schon geplant ...
Natürlich habe ich in Unterrodach noch mehr genäht - es ist eine kleine Auflage an bestimmten Nähobjekten entstanden, die ich Euch demnächst zeigen werde. Sie hängen noch an der Nadel ...
Also Euch allen einen tollen Start in die kommende Woche und ganz liebe Grüße nach Bayern - Katrin

21 März 2014

Life is too short - ENJOY THE RIDE

... dieses Kissen ist am vergangenen Wochenende entstanden . Die Vespa habe ich mit dem Plotter aus Stoff geschnitten, die Schriftzüge habe ich auch mit dem Plotter als Schablone geschnitten und mit Schwamm & Farbe aufgetragen :


So sind inzwischen 2 Kissen-Neuzugänge entstanden, beide mit dem neuen Plotterchen bearbeitet ;-)))

  

Erstes Plotterfazit - ein ganz tolles Maschinchen - wir haben uns beide in ganz kurzer Zeit angefreundet . Das Plotterchen "spricht" mit mir über den kleinen Bildschirm , ich mag ihn SEHR !!! Es mangelt nicht an Ideen (nur an Zeit) ...

 LG, Katrin

19 März 2014

XOXO - Streifenshirt :-)))

Ja, es gibt schon wieder eine neue Streifentunika , der Schnitt ist aus der Ottobre , der Stoff stammt - wie immer - vom Maybachufer .Natürlich musste ich das neue Plotterchen auch für Kleidung ausprobieren. Geplottert habe ich diesen Schriftzug auf Flexfolie - XOXO - das bedeutet „hugs and kisses“ (übersetzt „Umarmung und Küsschen“) :


Ich mag den Raglanschnitt ganz besonders , das wird mit Sicherheit nich das letzte Shirt nach diesem Schnitt sein...


Beim MMM findet Ihr ganz viele Nähideen , guckt einfach mal hier vorbei. Euch allen eine schöne Restwoche - Ganz liebe Grüße , Katrin

http://memademittwoch.blogspot.de/2014/03/mmm-am-19-marz-2014.html

16 März 2014

...Life is better in flip flops ;-)))

Heute habe ich mir einen Schriftzug aus Flexfolie geschnitten und passende Flipflops aus Wachstuch. Den Spruch finde ich sehr witzig. Daraus wurde ein neues graublaues "Riesenkissen" für unser Havelhaus :
VORHER-NACHER : Dieser Ballon ist am vergangenen Wochenende hier vorbeigeflogen - bei herrlichem Wetter .

Heute habe ich meine Hasenketten "fensterfein" gemacht .Leider seht Ihr nur die Umrisse , weil es draußen ganz trüb ist.
Ja, der Pseudokamin wurde ordentlich bestückt mit Blüten jeglicher Art :
Hase am Spieß - gibt es im immergrünen Bierkasten ;-))) Die Hasen aus Pergamentpapier habe ich zusammengeklebt und einen kleinen Holzstab zum Aufspießen genutzt :
Zum Geburtstag gab es GANZ TOLLE NEUE BÜCHER . Es ist eine Freude, hier auf Ideensuche zu gehen :
Wir hatten Besuch vom "Schwiegerhund". Dieser wird gerade auf vegane Kost umgestellt und hat sichtlich Freude an Möhren. Allerdings wurden die Möhren nur "zerlegt" - nicht gefressen ...also doch wieder der Fleischeslust fröhnen...
              Euch allen einen ganz tollen Start in die neue Woche - LG, Katrin