Dawanda

27 Oktober 2014

Sternenzeit mit Herbstbäumchen ...

... das Bäumchen ist gar kein richtiges Bäumchen - es ist ein knorriger alter Holunderzweig , den wir ein bisschen geweißt haben :

Dazu habe ich Sterne geschnitten aus Transparentpapier und aus alten Büchern - diese wurden zusammengeklebt und mit Öse und Silberperle bestückt :
Gesehen habe ich so einen schönen Baum in ähnlicher Form hier :


Draußen hat er auch schon "eine gute Figur" gemacht .
Die Sterne sind mit dem Plotter ein Kinderspiel , ich bin bei jeder Benutzung neu beeindruckt , wie schnell und exakt alles geschnitten wird .
Und sitzen unterm Hollerbusch ...
Eine "Neu"-anschaffung für unseren Herbsttisch gab es auch noch :
          LG, Katrin

1 Kommentar:

  1. Ich denke wir beide fühlen ein bisschen Weihnachtsstimmung:-))
    L G Gudrun

    AntwortenLöschen