Dawanda

29 Oktober 2014

Die Karawane zieht weiter ...Schäfchen zählen.....oder " Bocksprung " - Tilda Angel Lambs

Was macht man, wenn man nachts nicht schläft ??? Schäfchen zählen . Damit ausreichend vorhanden sind, habe ich eine ganze Schafherde (21 Schafe ) genäht :
Dazu habe ich antike Bettwäsche und alte Wäscheknöpfe benutzt .Ein "Kling-Glöckchen "und Leinenschnur im Shabbylook gab es auch noch :
Zur Fototour mussten sie sich doppelt anstellen , es haben nicht alle auf den Tisch gepasst :
Die Flügel habe ich aus weißem Leinenkarton bzw. aus Pergamentpapier geschnitten . (Das Plotterchen hat das in wenigen Minuten erledigt .)
Bis zum finalen Auftritt warten sie im Kaminfach :

Ja,das neue Tildabuch ist wirklich sehenswert . Mal sehen, welche Herde demnächst auftauchen wird ...                    

                                   Liebe Grüße von Katrin

PS. Wäre es eine echte Schafherde, würden sie es hintereinanderstehend auf stolze 31,5 m bringen....

Kommentare:

  1. <3 <3 <3 soooom Süß!
    gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn Katrin, sooo viele. Toll sehen sie aus.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Deine Schafherde ist toll geworden. Ich warte gerade auf mein Buch. Nach diesen tollen Fotos bin ich schon sehr gespannt darauf.

    Viele GrüßeBritta

    AntwortenLöschen
  4. Boaaah, das ist ja eine richte Schafherde, in Massen sehen sie einfach noch besser aus, als einzeln, eines hab ich auch
    schon fertig.
    Was mich auch sehr reizen würde, ein Rudel der neuen
    Schweine, grins-mal sehen.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katrin,
    da macht das Schäfchen zählen nochmal soviel Spaß, und es ist sicher auch notwendig, um sicher zu sein dass sich kein Schaf verirrt und mit Gästen nach Hause geht ;-)) Ich habe eins von Gitta bekommen. Es bewacht meine Featherweight :-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Zum Brüllen (Mähen) schœn, Deine liebevolle Herde, liebe Katrin!!! , wo nimmst Du nur die Geduld her, 21x das Gleiche zu nähen....?
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn!!! Ich mag noch nicht mal 2x das Gleiche nähen! HUT AB!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Ach, wie süß. Da hast du dir aber viel Arbeit gemacht.
    LG Petra

    AntwortenLöschen