Dawanda

09 Juni 2014

...ich fahre zweigleisig...

... bei dieser Hitze musste ein neues Handnähprojekt her - es ist wieder eine Kleidervariante nach der Natalie Chanin Methode von Alabama Studio Sewing . Antonia möchte gern ein pinkes Kleid mit Blütenprint - handgemacht -passend zu ihren Lieblingsschuhen .Also habe ich erst einmal die Schablone hergestellt , Farbe angemixt und das Blütemnotiv mit hellgrauer Farbe schabloniert :
Dann wurde alles in reiner Handarbeit umstickt , geheftet und gewartet , ob die Zielperson ihr OK gibt :
Ja, das OK habe ich bekommen und werde gleich heute Abend erneut Hand anlegen .Es ist ja schon wieder ein SLOW SEWING PROJECT , das richtig "slow" nicht genäht werden kann, weil es am Donnerstag Abend fertig sein muss ... Zeitgleich habe ich auch für mich angefangen , eine neue Strandtasche zu nähen .Im Havelhaus war es am Wochenende auszuhalten. Deshalb habe ich mit Freude gewerkelt :
Hier seht ihr die "Feinarbeit" , bin mal gespannt, ob alles so wird, wie ich es vor Augen habe ;-)))
Ja, ich weiß, Ihr werdet wieder sagen, ich hätte ja eine Menge geschafft . In Wirklichkeit liegen hier die Projekte in der Warteschleife - ja liebe Heike und liebe Rike - Musterbögen habe ich außerdem noch geklebt und geschnitten ... vielleicht (hoffentlich) kommen diese auch demnächst zum Einsatz ...
Euch allen einen schönen Start in die megaheiße Woche - LG, Katrin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen