Dawanda

26 Juni 2014

... der Augenblick ist zeitlos ...

Schon gaaaaaanz lange wünsche ich mir richtig alte Fensterläden - allerdings nicht am Haus - sondern im Garten :-))) Hier habe ich es gern etwas abgetrennt und blickgeschützt. Unsere alte Pergola hat etwas geschwächelt.Deshalb kam die Idee mit dem neuen "Gartenteiler" genau zum richtigen Zeitpunkt :

Hier wurden die alten Fensterläden integriert und ein kleines offenes Fensterchen eingebaut :


Ich möchte hier zu den Jahreszeiten passend schöne Kränze befestigen :


So sah der URZUSTAND aus :


Hier die Version nach dem Plotten : " Der Augenblick ist zeitlos . " ( DA VINCI)


Unsere alte Leiter brauchte ( ...sie hatte den Garagenbrand überlebt... ) auch noch ein lauschiges Plätzchen ...


Ja, soweit der Zwischenstand zum "poetischen" Garten ... Guckt Euch doch mal hier um :


http://rundumsweib.blogspot.de/2014/06/rums-2614.html

                                                                           LG, Katrin

Kommentare:

  1. Oh wie wundervoll, der Blick vom Garten in den Garten quasi. Da ich ein großer Weißfan bin gefällt es ihr glatt doppelt so gut.

    Vielleicht hast du Lust dich beim Selbermacher- Marathon zu verlinken.
    http://julchennaeht.blogspot.de/2014/05/selbermacher-marathon-1.html
    Ich würde mich freuen.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  2. eine ganz tolle Idee, wunderschön diese neue Pergola mit den herrlichen Fensterläden.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  3. Tja da würde ich mal sagen: fix abschrauben, gut einpacken und dann auf zur Post. Die würden sich hier auch seeehhr gut machen! Katrin hast Du diesen süßen shabby Wintergarten in der neuen coutry living gesehen? Mein absoluter Traum, nur leider nicht für Michael schnief.
    LG aus Porta von Rike

    AntwortenLöschen
  4. Katrin, die sind ja der Hammer. Sind die schön!!
    LG von Heike, die schon auf dem Sprung nach Norden ist und morgen Stoffe kauft!

    AntwortenLöschen