Dawanda

23 Januar 2014

Ringeltunika & RUMS - oder RINGELPIETZ MIT ANFASSEN

... das hier war ein richtiger Nähkrimi . In der letzten Woche habe ich auf einem Blog die Tunika (Nr.1) aus der Ottobre 5/2013 in abgewandelter Form gesehen und fand sie toll. Am Samstag fiel mir dieser Ringeljersey in die Hände und es war sofort klar - DAS WIRD SIE.
Zu Beginn sah alles so unkompliziert aus - das Zuschneiden ging ohne Problem, ich habe sie oben etwas enger geschnitten, weil ich gern eine leichte A-Linie wollte. Auf jeden Fall habe ich mir ins Vorderteil ein feines ungeplantes Loch geschnitten - TOLL :-((( Aber den Stoff wollte ich nicht aufgeben, habe mir also "auf die Schnelle" 2 Peacezeichen in mühevoller Handarbeit (ohne Sticki) draufgepatcht.Ganz besonders mag ich große Hamstertaschen , die ich nach diesem Tutorial selbst eingearbeitet habe ...
Nein, es ging noch weiter mit meiner Pechsträhne. Das Telefon klingelte und ich hatte das Bügeleisen viel zu hoch gestellt - Bügelfleck auf der rückwärtigen Schulter :-((( Ich habe also das Shirt gekürzt und zum Schluss einen langen Saum drangesetzt :
Da ich aus der Not heraus so viel experimentieren musste , war ich dann beim Kragen mutig.Ich habe den Jerseystreifen innen eingenäht , nach außen einfach umgeklappt  und drüber gesteppt.Ging prima , war aber gewagt , denn ich schaffe das ganz oft, auf "den letzten Metern" noch was zu versauen.
Ihr müsst zugeben, das könnte auch Modell "Mette-Marit" aus meinem Lieblings-Naturwarenkatalog sein - oder nicht ? Mein Mann hatte so schöne Witze gemacht ! Er hätte NIIIEEEE gedacht, dass aus diesem Teil noch etwas Vernünftiges wird.Aber Ihr wisst ja : "Am Ende wird alles gut und wenn nicht alles gut ist, dann ist es auch nicht das Ende !" Leider trifft der Spruch im wirklichen Leben nicht immer zu , aber rein nähmaschinentechnisch haben viele Stoffe eine 2. Chance verdient !
PS : Ihr ahnt, wo ich dringend mal wieder hin muss ??? - Jeder Stoff 2 Euro pro Meter - mehr sage ich nicht ... Wenn Ihr Ideen braucht , einfach hier beim RUMS stöbern gehen :
http://rundumsweib.blogspot.de/2014/01/rums-414_23.html
LG, Katrin

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    wie gut dass Du nicht aufgegeben hast :-) Die Tunika ist superschön geworden.
    Liebe Grüße
    Angelika
    PS: von solchen Preisen kann man hier oben nur träumen !

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin, schön, dass Du sie fertig bekommen hast. Dein Ziel kann ich auch nachvollziehen. Ist der Markt nur Samstags?
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike ,
      der Markt ist dienstags , freitags und samstags ...,
      ich MUSS Dich da unbedingt mal mitnehmen !!!

      LG, Katrin

      Löschen
  3. Ende gut, alles gut. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Die Tunika sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  5. Die Tunika sieht super aus!! Solche Fehler machen doch manchmal noch etwas Besondereres aus so einem Stück. :-) Steht dir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katrin,

    ein richtig schönes Teil!!!!! Steht Dir gut!

    Schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen