Dawanda

15 Januar 2014

Me Made Mittwoch - 15.Januar 2014

Genäht habe ich den Pullover Trondheim von Schnittquelle.Kennt Ihr den Spruch : Am Ende wird alles gut und wenn nicht alles gut ist , dann ist es auch nicht das Ende ...? Es war ein Nähprojekt mit Hindernissen. Der Schnitt war ja eigentlich so geplant, dass die Nähte alle außen sind .Hm , angefangen habe ich auch so und es hat mich Stunden gekostet , die vorderen Abnäher zu setzen . So richtig glücklich war ich aber nicht damit und habe das Projekt erst einmal "auf Eis" gelegt .So etwas belastet mich immer , dann liegt da so ein ungeliebstes Teil , das mich davon abhält, ein neues Projekt zu starten . Es hat also Überwindung gekostet  weiterzunähen .Die Kapuze fand ich RIESIG , sie ist ganz "beulig" gefallen. Hier habe ich geschummelt und einen Umschlag gemacht , der nach vorn ausläuft und deshalb von vorn nicht zu sehen ist :
Nach einigen kleinen Kunstgriffen und nach dem Einsatz der Overlock war ich dann am Ende einigermaßen zufrieden .Das Teil ist tragbar und meine Nähstimmung wieder im grünen Bereich :


Der Pullover sitzt RICHTIG warm, er ist also auch wintertauglich .Da der Stoff mit hohem Wollanteil ist , hätte ich mich schon geärgert, ihn einfach wegzuschmeißen .Wenn Ihr Inspirationen zu "glücklichen Nähprojekten" wollt , werdet Ihr sie hier finden :
http://memademittwoch.blogspot.de/
                                                                              LG, Katrin

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,

    ich grüße Dich....
    Das Teil ist doch echt klasse geworden - da hat sich die Mühe und "das Grimmeln im Bauch" doch noch gelohnt!!!!

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Uschi
    So what Hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi ,

      ich bin absolut gerührt , heute kam Dein Päckchen .Das ist einfach unglaublich , dass Du mir "einfach so" eine Freude machen wolltest .Lies doch bitte mal meinen neuen Post , da habe ich Dir "geschrieben" , weil ich Deine E-mailadresse auf Deinem Blog nicht gefunden habe .
      Ganz ganz liebe Grüße zurück - Katrin

      Löschen
  2. die kapuze find ich richtig toll! und was ist das für ein stoff? ich bin noch nicht so erfahren und erkenne sowas einfach nicht auf fotos...
    liebe grüße mili

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mili ,

      es ist ein Wollstoff, ich habe ihn am Berliner Maybachufer gekauft .

      LG, Katrin

      Löschen
  3. Gut, dass Du durchgehalten hast, ist absolut tragbar geworden. So was Ähnliches gibt es da auch als Kleid, hatte ich mal aus Fleece genäht.
    LG Judy

    AntwortenLöschen