Dawanda

11 Januar 2014

Bavaria rot & weiß - AN GUADN ...

So, genug gewartet .Heute mehr zu den neuen Stoffmalstiften. Ich war ganz überrascht , dass es so viele Anfragen dazu gab .Deshalb kommt jetzt für Euch die genaue Information dazu :
Die Stifte gibt es für ca. 5 Euro je Stift bei Amazon .Ich benutze sie zusammen mit Lanolinspray, um sie etwas flüssiger zu machen. Laut Hersteller kann man sie auch "pur" direkt auf den Stoff auftragen .Hier könnt Ihr Euch ausführlich belesen. Es sind Stifte, die für ganz viele Techniken geeignet sind . Meine zauberhaften Schablonen sind aus dem Stencil Store . Dieser hat auch ein Video zur Benutzung bei Youtube. Da seht Ihr, wie einfach die Stifte in der Handhabung sind.
Ich habe meine Farbe vorsichtshalber 6 Tage trocknen lassen und heute alles bügelfixiert.(15 sec von links 3x gebügelt ) Außerdem wurde auch ein Nähmaschinenschub passend schabloniert :

Ganz besonders mag ich altes Leinen mit roter oder weißer Gestaltung. Dieses alte Geschirrtuch habe ich wirklich ins Herz geschlossen. Es passt jetzt auf dem Esstisch alles zusammen - KLOSES SHABBY CHIC ;-)))

Die 4 Platzsets habe ich eher dezent betüdelt , sonst wäre das schöne Schablonenmuster nicht zur Geltung gekommen. FAZIT : Der Stiftekauf hat sich gelohnt .Ich zeige Euch morgen noch mehr , denn ich habe noch andere Schablonen benutzt und bin ganz angetan, da der Farbauftrag nicht gleichmäßig ist , sieht das Motiv sehr speziell aus .
Euch allen einen schönen Abend - LG, Katrin

1 Kommentar:

  1. Hallo Katrin,
    ich bin total begeistert. Die Ergebnisse sind so tol geworden.
    Ich bin schon ganz gepsannt, was so sonst noch so gemacht hast
    Bianca

    AntwortenLöschen