Dawanda

27 Dezember 2013

Das kommt gar nicht in die Tüte - Envelope Punch Board

Ich habe gestern den Feiertag genutzt und meine Geschenke "unter die Lupe genommen". Manuela hatte mich mit einem "Envelope Punch Board" überrascht. Damit kann man in absoluter Höchstgeschwindigkeit Umschläge/ Geschenketüten etc. verschiedener Größe herstellen.Bei Youtube findet Ihr ganz viele Anregungen, was sich damit alles machen lässt .Ich bin TOTAL begeistert, in welcher Höchstgeschwindigkeit diese Anleitungen umzusetzen sind :


Schön, wenn so viel Zeit da ist, alles in Ruhe anzugehen. Darauf freue ich mich zu Weihnachten immer am meisten. Also wurden heute ganz in Ruhe alle möglichen Papiervorräte durchgekramt und das "Punch Board" bereitgestellt ...

Es ging alles ganz unkompliziert - ratzi - fatzi - habe ich gleich diverse Umschläge für alle möglichen Kartengrößen gemacht.Das verwendete Papier ist hauptsächlich aus Holland bzw. aus Berlin vom Boxhagener Platz.Ganz witziges Papier hatte ich noch vom holländischen Lieblingssupermarkt AH :

... und hier ein paar bewegte Bilder zum Stampin`Up! - Stanz- und Falzbrett von stempelwiese zur Herstellung der Umschläge:


...und hier eine Anleitung für die Tüten:



Das wäre jetzt die perfekte Gelegenheit, gleich die passenden Karten zu gestalten. Ich lege mir da gern kleine Vorräte an, denn gewöhnlich braucht man sie so dringend, dass dann keine Zeit ist, um sie "in Ruhe" zu basteln. Ganz liebe Genesungsgrüße an dieser Stelle an Manuela !!! LG, Katrin

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,

    das ist ja ein ganz tolles Gerät...habe mir gerade das Video angeschaut...klasse. WO bekommt man es? ...und welches Papier ist am besten geeignet?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Klaudia ,
      ich habe das Gerät von Manuela , sie ist unabhängige Demonstratorin für Stampin Up .Ich habe sie in meinem Post verlinkt, schick ihr doch einfach mal eine Mail.
      Ich habe die Tüten aus Paketpapier (Aldi) gemacht .Die Briefumschläge sind aus Scapbookingpapier .(normales Geschenkpapier geht auch , ist aber etwas dünn) Am besten ist so etwas festeres Papier (wie Tonpapier) geeignet.

      Ganz liebe Grüße zurück - Katrin

      Löschen
    2. Liebe Katrin,

      ich freue mich riesig das Dir das Envelope Punch Board so gut gefällt.;-) Du hast schon ganz tolle Tüten und Karten gezaubert, ich muss es auch unbedingt weiter ausprobieren.
      Habe auch ganz herzlichen Dank für Deine Genesungsgrüße.
      Ganz liebe Grüße
      Manuela

      Löschen