Dawanda

28 Februar 2012

Bücher & Laden & Stoffstempelfarbe

Da ich ganz viele Anfragen zu meinem letzten Post hatte, antworte ich am besten mit einem neuen Post .Also, die Stempel & Bücher sind von Eline Pellinkhof .Sie ist Holländerin und hat - wie Tilda - Bücher veröffentlicht, dazu eine Stoffkollektion gestaltet und diverses Zubehör - wie Bänder & Stempel im Angebot . Man kann hier auch aus Deutschland bestellen :Logo einfach anklicken !


Die Stoffstempelfarbe könnt Ihr "ganz normal" in Deutschland kaufen. Sie ist auch nicht viel teurer als normale Stempelfarbe und ich benutze dazu auch "ganz normale" Stempelkissen .Lasst Euch also nicht teures Spezialzubehör aufdrücken, es geht auch preisgünstig.
Die Stoffstempelfarbe kostet 6,90 Euro und ist absolut ergiebig .Ihr könnt sie hier kaufen :

So, jetzt könnt Ihr schmökern gehen und habt vielleicht auch Lust , davon etwas zu probieren !
LG, Katrin

27 Februar 2012

In die Stempelkiste gegriffen ...

... gestern Nachmittag habe ich mir Stempel " auf Vorrat" produziert : MIT STOFFSTEMPELFARBE natürlich . Dann kann ich ganz in Ruhe in die Kiste greifen, wenn ich beim Nähen bin und ein Label brauche :






Danach habe ich sie zum Fotografieren am Fenster befestigt . Die Kontraste , die durch das hereinfallende Licht entstanden sind , fand ich wirklich beeindruckend . Das "schreit" doch nach Gardinen - denke ich :-)))
Auf jeden Fall können die Holländer mehr als Käse - in der Stempelherstellung sind sie auch Weltspitze ...

So, weiterhin viel Spaß in dieser Woche wünscht Euch Katrin

26 Februar 2012

Österliches & neue Tasche

Bei uns war gestern vorfrühlingshaftes Wetter - Sonne & Wind haben sich abgewechselt . Deshalb habe ich die winterliche Deko weiter verräumt und langsam auf Ostern umgestellt :
Vom "Shabby-Tausch-Waschbrett" konnte ich mich auch jetzt noch nicht trennen :-))) Es wird wohl dauerhaft ins Wohnzimmer eingezogen sein . Den Buchskranz habe ich selbst gesteckt , den Hasen habe ich mir neu geleistet  und dazu die kleine Schleife gebunden .

Dieser Kerzenständer war eigentlich eine Anschaffung zu Weihnachten vor einigen Jahren. Er lässt sich aber so wunderbar ganzjährig umdekorieren, deshalb durfte er auch "bleiben"  :
Die kleinen weißen Stoffblumen habe ich aus Baumwollband gedreht , nur mit dem Moos allein war es ein bisschen leer :-) Gestern Nachmittag habe ich dann noch eine "Little Bowling Bag" genäht . Sie gehört mit zu meinen liebsten Taschen , lässt sich prima nähen und lässt sich so vielfältig verwenden :
 Dazu habe ich schönes PIP-Wachstuch aus Holland genommen. Diesen Druck mag ich ganz besonders .
So, ich sitze schon wieder über dem nächsten Projekt, mal sehen, was entsteht !? 

Euch allen einen schönen Sonntag - LG, Katrin


23 Februar 2012

Heike war da....

.... heute hatten wir ganz lieben Besuch. Endlich haben wir es geschafft !!! Heike kam mit ihrer Mutter und wir hatten heute Gelegenheit , uns ganz in Ruhe zu unterhalten . Wir hätten noch stundenlang sitzen können....


Ich habe mich sehr über Dein Mitbringsel gefreut, da können ja die Nadeln glühen ;-)

Liebe Grüße - Katrin
PS : Liebe Heike - ich sah auf dem Foto unmöglich aus , deshalb musste ich mich abschneiden ...

19 Februar 2012

... fleißig gewesen ...

Den Nachmittag haben wir heute gut ausgenutzt .Wie "versprochen" habe ich noch einmal mit Leinen & anderen Stoffen gespielt :































Der Rest der Familie war aber auch fleißig - Antonia hat neue Ketten probiert: 


... und in der Küche stand alles unter dem Motto "French Cuisine" ;-)))

Schade, das Wochenende ist vorbei . Euch allen einen schönen Start in die neue Woche - LG, Katrin

Shabby-Büchertaschen

...wollte ich mir schon im vergangenen Jahr nähen . Zum Verreisen finde ich es ganz praktisch, wenn das Buch gut verpackt ist .Deshalb habe ich die Hülle auf ein Standard-Taschenbuchmaß gebracht und mich dann so richtig ausgespielt :-)))




Das hat ganz viel Spaß gemacht und ich werde auf jeden Fall noch mehr ausprobieren. Hoffentlich wird nicht gemeckert !??? Ja, liebe J. aus G. an der H. - ich habe schon wieder "heimlich" die Tasche probiert , die wir erst im April mit der Gruppe nähen wollten ... :-))) Hier einige Details :

Ja, das Foto kommt Euch natürlich bekannt vor . Es ist ein altes Kinderfoto meiner Oma - ich LIEBE es ganz besonders .Ihre mir vertrauten Gesichtszüge sind schon zu erkennen . Das Monogramm "MK" habe ich selbst gestickt nach einer alten Vorlage , das Herz ist " FREI HAND" genäht und die Stempel sind - wie immer - aus Holland von Frau Pellinkhof . Alte Wäscheknöpfe und Spitze gab es dann noch obendrauf .Der Leinenstoff wurde von einem meiner alten Rolltücher genommen - die rote Webkante habe ich absichtlich drangelassen. Ja, ich zerschneide alte Stoffe ;-)))

Euch allen einen schönen Sonntag - Ganz herzliche Grüße , Katrin

PS. Ich freue mich riesig über die Schar der neuen Leser !!! Der oder die 100 ste, kann sich auf eine Überraschungspäckchen freuen !

18 Februar 2012

Ich habe jetzt einen Butler

...für Antonias Scheren genäht !Sie beherrscht das Chaos , aber trotzdem werde ich Ihr den Scherenbutler "unterjubeln" - ich habe sogar 2 Scheren ( Pünktchen & Fiskars) spendiert , damit sie Freude am Butler hat :-)))













Außerdem habe ich mein Kissen vom letzten Wochenende fertig gemacht. Es steht schon an "Ort & Stelle" .













Ich sitze übrigens gerade an der Näma - mal sehen, ob noch etwas Sinnvolles entsteht !?  LG , Katrin

12 Februar 2012

Ganz schön Shabby ...

... ich habe mich heute selbst überrascht und - nach langer Zeit - mal wieder Patchwork & Quilting Nachmittag gemacht .Aus den Leinensternen ist ein Tischband entstanden und die Reststerne werden gerade zu einem Kissen verarbeitet :
Es hat mir viel Spaß gemacht, nach meinen alten Anleitungen zu nähen. Gespielt habe ich auch ein wenig, das Kissen hat gestempelte Label bekommen ( von Eline Pellinkhof ). Diese Stempel finde ich einfach GENIAL ( typisch HOLLÄNDISCH eben ;-))) Dieser hier ist vorn drauf :

... und diesen hier habe ich auf die Rückseite genäht :
Jetzt liebäugle ich damit, mir noch passende Platzsets zu nähen .Sieht zu Ostern bestimmt schön aus - alles aus Leinen mit einem grünen Pflanzentupfer dekoriert ...
So, auf in die nächste Woche !!! LG , Katrin

Bin am Boden ... & Zeitschriften

... und begutachte gerade meine schnellen Ohio`s :-)))

Diese werden wir morgen Abend in unserer Nähgruppe "produzieren" . Da ich nach der Schnellmethode schon einige Jahre nichts genäht habe , gab es heute einen erfolgreichen Problelauf . Gestern gab es mit der Post und in unserer Bahnhofszeitschrfitenhandlung neuen Lesestoff :
Die oberste Wohnzeitschrift ist übrigens eine neue deutsche Variante - 1. Auflage - und wirklich ganz nett gemacht . Es befinden sich diverse Anleitungen und Vorlagen z.B. altes Ziffernblatt etc. im Heft . Die Wohnreportagen sind detailiert und rundherum finde ich diese Zeitschrift gelungen . Die Laura-Deko kaufe ich nicht immer , aber diese hier finde ich SUPER , da habe ich mir gleich Lesezeichen reingesteckt, weil ich einige Ideen auch ausprobieren möchte .
In diesem Jahr stehen diverse Feierlichkeiten an - zum Glück sind wir nur Gast und können uns deshalb ganz auf Unwesentliches konzentrieren :-) Was ziehe ich nur an ??? Mache ich eine Kette um ? (Aber bitte nur dezent ...) All diese Überlegungen, die die Welt nicht braucht , ließen mich gestern neuen Schmuck probieren :
z.B : Vintage-Kette "Schuhe , Taschen, Knöpfe ..." 
An dieser Kette befinden sich die Dinge, für die ich DEFINITV zu viel Geld ausgebe und die ich wirklich leidenschaftlich liebe ;-)))
Etwas dezenter sind diese beiden Ketten geworden :

Der Winter hat uns noch fest im Griff , aber angeblich hat das ja ab morgen ein Ende !? Hier sind Fotos aus unserem Garten ...
Euch allen einen ganz schönen Sonntag - LG, Katrin

05 Februar 2012

Der See hat eine Haut bekommen....

...so dass man fast drauf gehen kann, ....
Mit Christian Morgenstern`s Worten im Kopf sind wir also heute schon am Havelhäuschen gewesen, um nach dem Rechten zu schauen. Das Autothermometer zeigte glatte minus 17 Grad:


...keinen Schreck bekommen - es ist ein VORHER / NACHHER - Bild:

...himmlische Ruhe, knackendes Eis, Tierspuren im Schnee, Sonnenstrahlen, Rauhreif an den Bäumen, Eisblumen am Bungalowfenster.....Winterschlaf:


...nun wird gleich der Grill angeworfen und wir werden erstmalig WINTERGRILLEN! ....allerdings am eigenen Heim, da das Wasser an der Havel abgestellt ist.
LG Katrin

04 Februar 2012

Shabby Ostern & Retro-Schlüsseltasche

So, heute wurde etwas umdekoriert . Es dauert zwar noch ein Weilchen bis Ostern, aber die erste Deko ist jetzt entstanden . Dazu habe ich die Backförmchen benutzt :
Im vergangenen Jahr hatte ich schon diverse weiße Osterdeko genäht, so dass diese hier jetzt gut zum "Rest" passt .Kleine Ostergläser habe ich außerdem befüllt :
Natürlich habe ich mich noch nicht von den schönen alten Weckgläsern trennen können , sie wurden mit "echten" Wachteleiern und meinen Shabby-Eiern vom letzten Jahr bestückt :
Eine neue Schlüsseltasche brauchte ich unbedingt . Dazu habe ich wieder Wachstuch verarbeitet und eine kleine "Anziehpuppe" aufgenäht :
Euch allen ein schönes Wochenende - LG, Katrin

Lesestoff & Frühlingsgefühle bei minus 15 Grad


... bei minus 15 Grad und Sonne denke ich an Ostern.... und habe gestern Abend diverse Anhänger gebastelt:


...und habe nochmal einen ganzen Schwung Zeitschriften bei Ebay eingestellt. Patchworkidee, Patchwork- und Quiltjournal und Bizzkids:


...momentan habe ich Osterhasen am Wickel - dazu später mehr!  LG Katrin

03 Februar 2012

...mal raus

...weil hier bei uns derzeit ca minus 15 Grad sind , mussten wir mal raus in die Wärme. So führte uns unsere kleine Reise nach Holland ( - 3 Grad). Rike hast Du uns hupen gehört??? Beim Vorbeibrausen haben wir in Porta Westfalica für Rike mal richtig auf die Hupe gedrückt ;-) !
Hier einige Momentaufnahmen unserer Reise. Charles Dickens Feeling kam in Deventer auf (vielleicht schaffen wir es ja zum nächsten Fest ):

















...so richtig nostalgisch ist es auch bei Dille & Kamille:


...den wollten wir uns fast mitnehmen :

















...aber eigentlich dreht sich ja irgendwie doch immer alles um Stoff - Neuentdeckung in Deventer:

















...viele werden den Stoffmarkt - Stand vom Hobby Hoekje kennen , wir waren im Mutterhaus!


 ...und wenn dann noch die Läden mit sooooo schöner Deko ausgestattet sind... :

LG Katrin