Dawanda

27 September 2012

Jetzt geht`s ans Eingemachte ...Shabby- Weihnachtsdeko

Zuerst möchte ich ganz herzlich alle neuen Leser meines Blogs begrüßen !!!
So, das Wetter passt sich langsam an , die Lebkuchen liegen ja schon lange im Supermarkt und nun wird es Zeit für die passende Deko .








 Ja, ich kann mich noch sehr gut erinnern, dass wir früher wirklich Einweckgläser befüllt haben und im passenden Riesenkochtopf etwas eingeweckt haben .Diese Gläser haben tatsächlich Erinnerungswert .
 Die Deko ist eher schlicht gehalten .Im Glas befindet sich ein kleines Schaukelpferd auf Moos .Außen wurde mit Baumwollspitze, Wäscheknopf und gestempeltem Stoff dekoriert .
 Der Kerzenhalter ist RICHTIG alt , man sieht es sogar , denke ich .
 Euch allen einen schönen Donnerstag ! GLG, Katrin

Kommentare:

  1. Das ist ja süß! Kann ich mir eigentlich nicht bauen - ich koche immer noch in diesen Gläsern ein. Und am WE müssen in alle freien die Birnen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Ganz eine tolle Idee, ich hab es mit Valomea, wir brauchen die Gläser immer noch zum Einmachen, aber bis Weihnachten werden bestimmt wieder ein paar frei... Liebe Grüsse
    Fabienne

    AntwortenLöschen