Dawanda

20 Juni 2012

Taschen für Kleinigkeiten

... pünktlich zum Ferienbeginn in BRB haben Jeanette & ich Abschiedsgeschenke für unsere Kindernähgruppe gemacht . Für die Kinder, die uns in Zukunft nicht mehr besuchen können, gab es eine Kleingkeiten-Tasche :
Der Schnitt ist von Stellaluna , ich habe das Täschchen schon mehrmals zuvor genäht .
Wir haben für jedes Kind Buchstabenperlen mit dem passenden Vornamen am Reißverschluss befestigt UUUUUNNNNNDDDD ich habe endlich erfolgreich meine Buttonmaschine benutzt :
Mit dem Rosenstoff habe ich für alle einen passenden Button bezogen :

Diesen Nähspaß hatten wir am Sonntag - bei schönem Wetter im Havelhaus :

Ja, Kirschen gab es auch  - unser Baum trägt mehr, als wir essen können :-)))
Hoffentlich stellt sich hier bald auch das passende Ferienwetter ein ... LG; Katrin

Kommentare:

  1. Christine Rötzsch24. Juni 2012 um 05:37

    dankeschön für den Tipp zu den Täschli´s, die hab ich doch glatt gestern Abend noch genäht, eine hübsche Idee; hübsche Combi mit den Rosenstöffchen, Kirschen, lecker, leider bin ich zu weit weg.
    Alles in allem, ich denke die Kidi´s werden sich sehr freuen.
    ♥ lichst Christine

    AntwortenLöschen
  2. wie schön die geworden sind, sieht supi aus mit dem schrägen reissverschluss! klasse die buttonmaschine, süsse knöpfchen hats gegeben!!
    liebe grüsse und "gut kirschen essen"! :-) christina

    AntwortenLöschen
  3. Welch eine bezaubernde Idee!
    WEnn unsere Bauern hier so tolle Kirschen hätten, wären sie dankbar, durch den Regen, sind viele sehr unansehlich und nicht zum
    Verkauf geeignet.
    Lasst sie Euch schmecken.
    Lg Manu

    AntwortenLöschen