Dawanda

04 Februar 2012

Shabby Ostern & Retro-Schlüsseltasche

So, heute wurde etwas umdekoriert . Es dauert zwar noch ein Weilchen bis Ostern, aber die erste Deko ist jetzt entstanden . Dazu habe ich die Backförmchen benutzt :
Im vergangenen Jahr hatte ich schon diverse weiße Osterdeko genäht, so dass diese hier jetzt gut zum "Rest" passt .Kleine Ostergläser habe ich außerdem befüllt :
Natürlich habe ich mich noch nicht von den schönen alten Weckgläsern trennen können , sie wurden mit "echten" Wachteleiern und meinen Shabby-Eiern vom letzten Jahr bestückt :
Eine neue Schlüsseltasche brauchte ich unbedingt . Dazu habe ich wieder Wachstuch verarbeitet und eine kleine "Anziehpuppe" aufgenäht :
Euch allen ein schönes Wochenende - LG, Katrin

Kommentare:

  1. Perfekt und süss !
    Die Zeitung habe ich auch bestellt-du verführst:-)).
    Jetzt Suppe in der Kälte.
    Schönes Wochende!
    kram Gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ja wieder klasse Dekoideen!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. Bei diesen Bildern wird es einem warm ums Herz, denn bei den momentanen Temperaturen kann ich mir den Frühling nur schwer vorstellen...aber Du hast Recht, man kann nicht früh genug mit der Dekoration beginnen...:-)
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  4. Die Osterdeko gefällt mir gut, auch wenn es mir dafür noch zu früh ist :-)
    Die Schlüsseltasche ist wunderschön !
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Schön dein Schlüsseltäschchen! Ich traue mich immer noch nicht ran an das Vernähen des Wachstuches...
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Ach, wie ist das Täschchen niedlich geworden!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen