Dawanda

18 Februar 2012

Ich habe jetzt einen Butler

...für Antonias Scheren genäht !Sie beherrscht das Chaos , aber trotzdem werde ich Ihr den Scherenbutler "unterjubeln" - ich habe sogar 2 Scheren ( Pünktchen & Fiskars) spendiert , damit sie Freude am Butler hat :-)))













Außerdem habe ich mein Kissen vom letzten Wochenende fertig gemacht. Es steht schon an "Ort & Stelle" .













Ich sitze übrigens gerade an der Näma - mal sehen, ob noch etwas Sinnvolles entsteht !?  LG , Katrin

Kommentare:

  1. So einen Scherenbuttler muss ich auch nohc haben. Irgendwie sind die Scheren, die man braucht auf Wanderschaft oder unter irgendwelchen Stoffbergen vergraben. Eigentlich bin ich ein ordentlicher Mensch, aber in dem Bereich geht das nicht.
    Dein Kissen ist wunderschön geworden,
    ein Traumkissen.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Der Butler ist klasse und das Kissen sowieso :-) Ich glaube, ich packe die Nähmaschine auch mal aus.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Bräuchte ich auch dringend, bin ständig am Suchen und dann gleich noch mit neuen Scheren bestückt- da war die Freude sicher groß!!!???
    Alle Sachen wie immer zauberhaft!!!! sagt
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. hallo katrin,
    na das ist ja 'ne tolle idee, dein scherenbutler. du glaubst nicht, wie oft ich hier die scheren suche. hast auch schöne stoffe genommen, sieht süß aus!
    und dein kissen schaut sehr geheimnisvoll und schwierig aus, toll!

    schönes wochenende noch wünscht dir
    die dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind wunderschöne Kissen,ich liebe diese Naturtöne.Dein Scherenbutler ist klasse,diese Variante kannte ich noch nicht!
      LG
      Gitta

      Löschen
  5. Ohhh das Kissen ist ja ein Traum!!! Wunderschön!

    Der Scherenbuttler ist auch klasse... vor allem so praktisch!

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen