Dawanda

30 Januar 2011

Herr Ribbeck auf Ribbeck im Havelland - Dawanda ruft ...

...Dawanda ruft auf zum Heimatwettbewerb und der Rest meiner Familie meinte, da sollte ich dabei sein . Ja, Jeanette , Du guckst richtig, Deine Heimatzeitschriften haben mich überzeugt :-))) Also, ich hab es gewagt !!! Unser Havelhochwasser hat die Wahl leicht gemacht - wo mir doch unser Havelhäuschen sooo am Herzen liegt .... Außerdem fragen ganz viele Blogleser , wo ich eigentlich wohne .Ganz einfach - nahe bei Joop und Jauch und historisch betrachtet unweit von Ribbeck im Havelland. (mal im Ernst - Groß Kreutz ist eine Abfahrt am Berliner Ring nahe Werder / Potsdam / Berlin)
Ich habe mich also ausgetobt - im Shabbystil. Die ersten Zeilen des Herrn von Ribbeck habe ich auf Stoff gebannt und diese dann wieder zerschnitten und mit diversen Leinenstoffen & Baumwollspitze diese Platzsets gestaltet :



























Meine antiken Wäsche-Label-Vorräte   enthielten sogar "T.F." - ich habe die Platzsets dehalb auch nicht mit meinem eigenen Label versehen , fand Fontanes Inittialen  originell  ...
Der Ort Ribbeck hat sich sehr nett entwickelt, wenn Ihr hier in unserer Gegend seid, ein Besuch lohnt sich . Habt Ihr Lust, das ganze Gedicht zu lesen ? Hier könnt Ihr es finden. Gefällt Euch meine Idee ? Dann würde ich mich riesig freuen, wenn Ihr mir bei Dawanda Eure Stimme gebt (es heißt hier "herzen" ). 
Wünsche Euch eine schöne Woche - LG, Katrin

...und die Birnen leuchteten weit und breit....

...ein wirklich ausgefülltes Nähwochenende ( wie schon lange nicht mehr ) neigt sich dem Ende entgegen. Bei einem Bilck aus dem Terrassenfenster bot sich dieser Anblick ( Flugverkehr von und nach Berlin ) - es wird wohl wieder eine kalte Nacht:

...wer genau hinschaut, müsste eigentlich 
erkennen, zu welchem Thema ich für den DAWANDA - Wettbewerb " Meine Heimat " arbeite:
















... ach ja, nun kann ich Euch auch noch die Überraschung für die Franzi zeigen - sie hat  Geburtstag und das hier bekommt sie von uns ( Set - bestehend aus großer Tasche, iPodtasche,Schlüsselband und Taschenbaumler) HAPPY BIRTHDAY FRANZI !



Ich wünsche Euch schon jetzt eine schöne Woche ; LG Katrin

Für die KLEINE Kosmetik ...

... gab es heute Vormittag noch einmal Taschen im Doppelpack. So bekommt jeder eine große Tasche für die übliche Kosmetikpalette und eine kleine Variante für die "wertvollen" Begleiter , die bekanntlich in Miniaturabpackungen schon ein Vermögen kosten . Damit ist vorerst mein Kosmetikprojekt beendet - naja, , ich bin mal wieder auf den Geschmack gekommen.Kosmetiktaschen könnte ich ja IMMER nähen und irgendwie kann ich die auch IMMER gebrauchen ;-))) Man wird ja schließlich nicht jünger ...

Genießt den Sonntag - LG, Katrin

29 Januar 2011

Gretchen im Doppelpack

... daran habe ich heute den ganzen Tag herumgewerkelt . Beide sind für meine Schwiegermutter , eine davon möchte sie gern verschenken ... Ein bisschen gespielt habe ich auch wieder - es wurde Samtband aufgenäht , kleine Herzen passend zum Stoff rausgekramt , meine Label eingearbeitet und kleine Anhänger für die Seite gebastelt. Hm, na mal sehen , wie sie ankommen.
Zeit zum Schlafen - GUTE NACHT - LG, Katrin

Partnernähen

...und hier seht ihr das schwedische Partnerstück. Gudrun aus Schweden habe ich auch mit dem Ebook "Gretchen" von Gretelies bedacht und auch sie ist Feuer und Flamme. Natürlich summt meine Nähmaschine auch schon wieder...bleibt schön neugierig!

28 Januar 2011

Omas Bild ...

... liebe ich ganz besonders. Ich hatte damit vor einiger Zeit eine Nähstiftetasche für meine Cousine gemacht. Schon ganz lange wollte ich damit auch für mich etwas nähen . Heute war es soweit. Nach dem E-book "Gretchen" von Gretelies habe ich aus altem Leinenstoff diese Kosmetiktasche genäht :
Das Foto ist einfach wunderschön , aufgenommen wurde es vor mehr als 100 Jahren hier bei uns im Warenhaus Hermann Conitzer in Brandenburg / Havel. Richtig ausgetobt habe ich mich dann mit Baumwollspitze , diversen Bändern und SELBST gehäkelten Blumen , uraltem Wäscheknopf und schönem Reißverschlussanhänger . Ich hatte Freude daran, diese Tasche ganz speziell für mich zu nähen ...
Innen gab es ein schönes Tilda-Futter und natürlich "krönt" mein eigenes Label die Rückseite .
 Wünsche Euch ein schönes Nähwochenende - ganz liebe Grüße, Katrin

22 Januar 2011

Lila-Laune-Bänder & Fototasche

Es ging heute nähtechnisch "klein klein " weiter . Passend zum LILA Taschenfieber gab es noch passende Schlüsselbänder .Bin ganz begeistert von den Verschlüssen !!! Kleine Krönchen mussten auch noch drangebastelt werden, damit alles zum Prinzessinnen-Outfit passt . (Prinzessin kommt spät nach Hause -  muss arbeiten ...) Für mich selbst gab es eine MINI-Fototasche ..., kann auch zweckentfremdet genutzt werden ...
Mal sehen, was der Sonntag bringt !? - Genießt den Samstag Abend :-))) LG, Katrin

Stoffmarkttermine

Nun stehen die neuen Stoffmarkttermine fest ! Nach Postdam kommen die Händler am 6.3.11 und am 19.6.11 .
Habe auch noch ein paar schöne Freebies für die Stickmaschine bei ginihouse3 gefunden...

... wöchentlicher Lagebericht

... vom Havelhochwasser - es ist noch gestiegen! Nun hat sich die Wiese vor unserem Havelhäuschen gefüllt und es reicht langsam. Es ist der höchste Wasserstand seit 25 Jahren und Gott sei Dank ist noch etwas Spielraum:

Für "Ei-Pötte"

Nachdem ich gestern Abend für Toni`s iPod eine Tasche genäht habe, war heute Nr.2 unterm Messer und ein Ende ist noch nicht abzusehen. Auf jeden FAll bleibe ich an der Maschine, es gibt da so diverse kleine Dinge, die schon lange auf der "TO DO" Liste stehen ...
Meinen kleinen Hausfreund kennt Ihr ja schon - ja, der ist sogar erwünscht - auch von meinem Mann ...
Viel Spaß am Wochenende - LG, Katrin

21 Januar 2011

Schwein gehabt ...

... wie man so schön sagt ... Toni wollte gern passend zu unserer großen Tasche noch eine Miniaturausgabe für ihr Handy . Dazu gab es dann auch noch das Glücksschweinchen als Taschenbaumler. Lieblingsverschluss unserer Tochter sind die berühmten "Schnapper" .
Dann kann ja das Wochenende kommen .Wünsche Euch ein gemütliches Nähwochenende - LG, Katrin

Es war einmal ein Hosenbein...

... heißt das Buch, welches gestern bei mir eingetrudelt ist und ich bin total begeistert! Auf meiner Homepage findest Du Näheres zum Buch! KAUFTIPP!

19 Januar 2011

Eine geht noch ...-Taschenfieber

... Ihr wisst es ja, Schuhe & Taschen  - da komme ich nicht dran vorbei. Diese hier war MEIN Werk am letzten Sonntag. Sie hat ein bisschen länger gedauert  , weil ich sie von innen noch ordentlich versäubern wollte .Ja, sie hat schon eine gewisse Ähnlichkeit mit Toni`s und meiner Tasche :-))) Aber diese hier ist mit fester Einlage verstärkt und ich habe etwas "gespielt" .So habe ich oben noch ein Stück Samtband eingenäht , damit der Abschluss auch etwas Witziges bekommt . Besonderes Gurtband - mit Randstreifen - kam auch zum Einsatz und neues Wachstuch habe ich auch probiert.
Ich LIEBE dieses Format und meine eigene Tasche in dieser Größe wird WIRKLICH überall mitgenommen. Diese hier habe ich für einen ganz lieben Menschen genäht, dem ich damit eine Freude machen möchte ..., mal sehen, ob es klappt !?
Wünsche Euch eine schöne Restwoche - ganz liebe Grüße - Katrin

16 Januar 2011

TT - Taschentag & Pegelstand

...und heute war es wieder soweit - Taschennähtag im Klosehaus. Meine Berliner Freundin hat mich mal wieder überzeugt, man kann nie genug Taschen haben. Gemeinsam haben wir zuerst dieses Modell genäht:



























...das zweite Modell ist momentan noch in Arbeit, könnte heute aber noch fertig werden.
Da nun auch noch das Wasser der Elbe in die Havel drückt und wir momentan + 10 Grad haben ( der Schnee ist restlos weg und geregnet hat es auch noch) , hat die Havel den höchsten Pegelstand seit 1975. Ich erinnere mich daran, dass wir unseren Kahn zu dieser Zeit an unserem Bungalow festbindenden konnten. Wenn es so weitergeht, können wir das 2011 auch wieder. Ich wünsche es mir NICHT zurück !!!Sicherlich haben wir noch großes Glück im Vergleich zu anderen Gegenden Deutschlands, aber für uns ist dies schon außergewöhnlich:
...unser roter Kahn liegt eigentlich zum Überwintern auf "Land"...

15 Januar 2011

... Berlin, Berlin - wir fuhren nach Berlin

Zusammen mit Jeanette erkundeten wir heute zuerst den Markt am Maybachufer und waren von der Vielfalt der angebotenen Dinge sehr angetan. Lukullische Dinge neben Stöffchen und Selbstgemachtem - *****Sterne!
...danach ging es zu Frieda Hain - heraus kam ich natürlich mit Stoff, Glöckchen, Wachstuch und diesen Haken für die...na? - Küche ( ...könnt Ihr sie erkennen - das Foto sieht ja fast wie ein Suchbild aus):
...und im Papierladen gegenüber besorgte ich mir noch schnell eine kleine Magnetleiste - in PINK :
...der Besuch hat gleich doppelt gelohnt, da nebenan auf dem Boxhagener Platz ebenfalls ein toller Wochenmarkt war!  LG Katrin

14 Januar 2011

PINK CUPCAKES

... sollten es werden ... , deshalb habe ich einen alten Klassiker aus "Tildas Haus" genäht, mit Hand bestickt und die Törtchen auch per Hand appliziert .Natürlich in PINK für unsere Küchentür .
Dass ich einen Vogel habe, wisst Ihr ja schon :-))) Hier ist seine offizielle Behausung -
Diese gibt es gerade - mit vielen anderen Dekoideen in PINK - bei Ernsting`s Family .Ich bin einfach nicht dran vorbeigekommen . Es passt  PRIMA an unsere "neue" Wand und beherbergt unsere Feuerzeuge und Streichholzschachteln. Bin ganz begeistert von diesem Zufallskauf .
So, jetzt habe ich heute eine ganze Menge gepostet - ganz überraschend - LG, Katrin

Antonia`s Welt ...

... Antonias Kreativität bekommt natürlich auf gehobener Ebene "Input" . Ich fand die Idee der Uni Osnabrück ganz toll, dass sich die "Textilgestalterinnen"  zu einer Frau ihrer Wahl  textil austoben dürfen. Wir haben hier gemeinsam Ideen besprochen und auch für mich öffnen sich dadurch ganz neue Perspektiven ...ja, ja "Brandenburg - neue Perspektiven entdecken" - dieses Motto kennt man ja von den Autobahnschildern ;-)))
Also, hier die offizielle Einladung :
... und wisst Ihr, was DAS BESTE ist , wir können sogar den Ausstellungstermin in Osnabrück wahrnehmen .... Ich freue mich riesig zu sehen, was mein Kind gestaltet hat !
Jetzt ratet mal, für welche berühmte Persönlichkeit sich unser Kind entschieden hat !? Ist ja klar , ich mache Fotos für Euch , kann es kaum erwarten , in diese Ausstellung zu gehen .

Wünsche Euch auch ein kreatives Wochenende - Katrin

... liebster Blog

... hallo, Katrin da ich Deinen Blog,Homepage usw. sehr schätze, habe ich mir heute erlaubt- Dich zu ehren!!! Schau doch mal bei mir vorbei- da kannst Du Dir etwas abholen!!! LG Angela 

...und damit möchte auch ich die Bekanntheit der folgenden Blog`s mit dieser Auszeichnung steigern: Flickenhexe , RundUmMeineKreativwelt und Mona`s

...und hier die Anleitung zur Weiterverleihung:
Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest; die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat; sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst; ihr den Link deines Award Posts da lassen.* Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst; die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Bloggerinnen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an’s Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben! (Sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind)

09 Januar 2011

Neue Frühjahrsdeko & alles in Tüten...

 Ja, endlich ist auch bei uns die Weihnachtsdeko verschwunden und ich ersetze die "Leerstellen" nach und nach mit Frühjahrsdeko .Dazu habe ich meine alten Bücher weiter verbastelt und mit meinen alten Stoffen Rosen & Schleifen gemacht .Diese Kombination habe ich gestern zusammengestellt und auch bei Dawanda eingesetzt ...

... natürlich kann ich nicht alle gelben Behälter aus meiner Küche entsorgen. Deshalb habe ich aus Wachstuch verschiedene Beutel genäht und darin meine "alten" Behälter verstaut . Ging gut.
 Euch allen wünsche ich einen schönen Sonntag - ganz herzliche Grüße - Katrin

07 Januar 2011

PRETTY IN PINK

Nein, keine Angst - der Rest des Hauses bleibt dem SHABBY-LOOK treu , nur die Küche erstrahlt in ungewohntem PINK .Ganz neue Errungenschaft ist dieser herrliche Leuchter mit pinken Schirmen :

















Dazu wurden dann auch die Stühle pink gestrichen ...
Die Wand in ROSAROT kennt Ihr schon :



Tja, damit ist das Projekt Küche VORERST beendet ... , es gibt weitere Ideen , die erst genauer überdacht werden müssen .
In diesem Sinne - wünsche ich Euch allen ein kreatives Wochenende - LG, Katrin

02 Januar 2011

Flagge zeigen ...

... wollte ich dann auch noch - natürlich in PINK - passend zum Rest der Küche. So sah es in der Arbeitsphase auf dem Tisch aus :
 Fix und fertig sieht es bis jetzt so aus :
 Ach ja, wir hatten auch noch Besuch :-)))
Euch allen eine schöne erste Januarwoche - ganz herzliche Grüße - Katrin

01 Januar 2011

Allet Jute !

 ...mit diesen kleinen selbstgefertigten Schlüsselanhängern wünsche ich ganz lieben Menschen und allen Blogbesuchern " Allet Jute! " für 2011: