Dawanda

17 September 2011

Weiße Weihnachten ...

... bis dahin vergeht ja noch etwas Zeit. Trotzdem habe ich heute einen neuen Weihnachtskranz probiert. Dazu habe ich Schafwolle verarbeitet, meine Buchstaben aufgebraucht und kleine skandinavische Fahnen aus Resten genäht. 


Der "Tüdelkram" hat mir viel Spaß gemacht , das ist ja am Endergebnis nicht mehr zu erkennen ...Die kleinen Fahnen habe ich aus diversen "Restchen" (anders kann man es nicht nennen ... ) genäht und alles im Naturlook belassen .


Tja, dann kann ja Weihnachten kommen! Nein, natürlich ist der Kranz im Dawanda-Shop gelandet. Wenn das Oktoberfest vorbei ist und das schlechte Wetter sich hier breit gemacht hat, kommt auch sicherlich überall die besinnliche Zeit am Computer ;-)))
Euch allen einen schönen Sonntag - LG, Katrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen