Dawanda

05 August 2011

Alptraum ;-)))

Unser vergangener Urlaub in den Alpen hat mich stark inspiriert. Nein, die Franzosen waren nicht mit Dirndl und Lederhose auf den Straßen . Wir waren auch NICHT noch schnell im Großraum München  . Auf diesem Wege aber ganz liebe Grüße nach Bayern zu unseren Verwandten, die jetzt bestimmt wieder denken, ich hätte eine klitzekleine Meise ...Trotzdem hat mich ja anscheinend das "Departement Alpes-Maritimes " in diese alpine Richtung gedrängt . Nein, keine Taschen wurden genäht  - sondern Alptraumhaftes für`s Haus :


Nummer 1 auf der Liste war ein neuer Türkranz , der war sozusagen schon überfällig ...
Dann ging es gleich weiter . Nachdem ich im letzten Winter diverse Lichtbeutel / Kerzensäcke genäht und genutzt hatte , stand fest, davon gibt es noch mehr . Damit ich nicht bis zu den ersten Schneeflocken warten muss, wurde diese Alpenvariante gefertigt :

Die Couch verträgt auch etwas Alpines - als kleinen Farbtupfer an trüben Regentagen ;-)


Genäht habe ich natürlich auch und das außerdem in GANZ GANZ netter Gesellschaft . Helga und Berndt kamen zu uns , endlich hat es mal geklappt . Ganz liebe Grüße an diese 2 von hier - freuen uns schon, wenn wir uns bald wieder sehen . Ja, man konnte draußen nähen - hier ist das Beweisfoto :


So, Ihr seid wieder auf dem aktuellen Stand ! Außerdem habe ich einige alpine Dinge doppelt gefertigt, Ihr könnt also auch mal in den Dawanda-Shop schauen ...
Euch allen ein wunderschönes Wochenende - lasst Euch die Stimmung nicht verderben , gibt es denn schöneres Nähwetter ??? LG, Katrin

1 Kommentar:

  1. ♥ hihi... alptraum würd ich das nicht nennen... lach... eher einen alpen traum:-)
    wunderschöne dekos für's haus hast du genäht, das gefällt mir seeeeeehr gut und ist genau mein style!
    glg nathalie

    AntwortenLöschen