Dawanda

06 März 2011

Taschenmonat März & Stoffmarkt

Ja, kaum zu glauben, der Frühling macht sich auf den Weg. Rein optisch ging es nicht sonniger , es war aber trotzdem ganz schön kalt für einen Stoffmarkt-Sonntag :
Die Einkaufsrunde ging ganz flott, wir hatten noch einen anderen Termin .Trotzdem waren die Beutel schnell gefüllt - zu meiner Entschuldigung kann ich aber sagen - die Hälfte gehört meiner Tochter :-))) Okay, fast die Hälfte - erwischt !!!
Dann ging es am Nachmittag in die nächste Taschenrunde - der März ist Geburtstagsmonat und auch diese Tasche hat sich meine Freundin gewünscht . Der Schnitt kommt Euch japanisch vor ? Das ist er natürlich auch - wer mich kennt  - weiß, ich LIEBE ausländische Nähanleitungen. Man kommt gar nicht erst in Versuchung, zum 25. Mal die Arbeitsanleitung durchzulesen ... das spart enorm Zeit . (Damit lüfte ich das Geheimnis - warum Taschen so schnell bei mir genäht werden ... )
Ganz schön SHABBY - hat Spaß gemacht . NATÜRLICH musste ich auch hier ein bisschen spielen - das ist ja der Spaßfaktor beim Taschennähen ...
Wünsche Euch eine angenehme Woche - ganz liebe Grüße , Katrin

Kommentare:

  1. Wahre Worte zum einrahmen, liebe Katrin:
    Nichts ist schöner wie eine vernünftige Arbeitsanleitung!
    Liebe Grüße von Sabine
    P.S. Du bist die Taschenqueen :-))

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Taschen sind das geworden :).
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen