Dawanda

28 Januar 2011

Omas Bild ...

... liebe ich ganz besonders. Ich hatte damit vor einiger Zeit eine Nähstiftetasche für meine Cousine gemacht. Schon ganz lange wollte ich damit auch für mich etwas nähen . Heute war es soweit. Nach dem E-book "Gretchen" von Gretelies habe ich aus altem Leinenstoff diese Kosmetiktasche genäht :
Das Foto ist einfach wunderschön , aufgenommen wurde es vor mehr als 100 Jahren hier bei uns im Warenhaus Hermann Conitzer in Brandenburg / Havel. Richtig ausgetobt habe ich mich dann mit Baumwollspitze , diversen Bändern und SELBST gehäkelten Blumen , uraltem Wäscheknopf und schönem Reißverschlussanhänger . Ich hatte Freude daran, diese Tasche ganz speziell für mich zu nähen ...
Innen gab es ein schönes Tilda-Futter und natürlich "krönt" mein eigenes Label die Rückseite .
 Wünsche Euch ein schönes Nähwochenende - ganz liebe Grüße, Katrin

Kommentare:

  1. wow du zauberst solch wunderschöne Werke...bin hin und weg...wünsche dir ebenso ein schönes Wochenende...LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,

    Dein Täschchen ist total süß geworden. Die Idee mit dem Foto Deiner Großmutter ist genial.

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Idee mit dem Foto. Ich grabe mal in meinen Kisten nach dem Foto von meiner Mutter als Baby auf dem Arm meiner Oma. Das wäre das ideale Geschenk für meine Mutter !
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen