Dawanda

30 August 2010

HAUSGEMACHT ;-)))

Für unsere Näh-AG morgen haben Jeanette & ich Nadelkissen auf den Plan gesetzt .Jeder von uns hat eins genäht, ohne es vorher zu zeigen. Überraschung ist dann morgen, ich bin schon auf Jeanettes Version gespannt !!! Die Kinder können dann auch loslegen .Hier seht Ihr meine Variante , sie ist heute "auf die Schnelle" entstanden, nähtechnisch eher unspektakulär ...

29 August 2010

Weihnachtsalarm / 12 Näh - Ideen für den Adventskalender


Ganz nette Post habe ich heute von Frederike bekommen. Sie ist auf der Suche nach Ideen für einen Adventskalender .Ich denke, das ist doch was für ALLE von uns. Außerdem ist es höchste Zeit, die Weihnachtsprojekte zu starten !!! Deshalb habe ich heute 12 Ideen mit passenden Anleitungen für Frederike gesucht und möchte sie mit Euch teilen. Am nächsten Wochenende lade ich die fehlenden 12 Ideen hoch. Ihr solltet Euch die Geschenke selbst verpacken und auf keinen fertigen Kalender zurückgreifen. So seid Ihr mit der Größe der Geschenke variabel und selbst verpackt sieht VIEL schöner aus !!!
Gibt es Leute, die mit Kindern nähen ? Jeanette & ich bieten 1x wöchentlich eine Nähgruppe in unserer Grundschule an – ich glaube, das habe ich Euch noch nie erzählt. Wir sind ständig auf Ideensuche und haben so viele Einfälle, dass wir gar nicht alles schaffen zu nähen.
Diese Adventskalender-Ideen lassen sich fast alle auch mit Kindern & Jugendlichen nähen . Ihr solltet es probieren und werdet feststellen : Die nächste Generation an Nähsüchtigen steht schon in den Startlöchern !!!
 Also, setzt Euch ran und mit Euren Kindern & Enkelkindern – z.B. diese Adventskalenderideen …

Knöpfe mit witzigen Motivstoffen beziehen und eine Sicherheitsnadel hinten ankleben (oder eine Buttonmaschine benutzen, falls jemand eine hat …)

Kofferanhänger für die bestimmte Person nähen

kleine Schlüsselhäuser nähen (sind auf meinem Blog) oder hier

Fliegenpilze (liegen noch im Trend , sind toll) Link1  oder Link 2

Haarbänder sind auch toll und einfach

ich liebe UGLIES , die sind ganz süße Geschenke – guck mal

Schlüsselbänder oder Armbänder bzw. hier

eine Taschentüchertasche vielleicht …

ein kleines Körnerkissen für die gestresste Computerhand ???

ein witziges Nadelkissen (habe ich auch gemacht …, echt schön )

ein Inchie als Geschenkanhänger …

natürlich Baumanhänger – da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt

Ich hatte ganz viel Spaß, diese Liste zusammenzustellen und hoffe, es macht Euch Spaß, sie zu lesen …
Na dann – hoffentlich „GOD JUL“ , wie ich immer so schön sage …

Ganz liebe Grüße, Katrin  - die sich  wettertechnisch schon im November befindet

... für Landeier - und welche , die es werden wollen ...

Lev Landlig - geht in die nächste Runde - weil ich das Landleben so mag ;-))) Heute habe ich 4 Platzsets aus Leinenstoff fertiggestellt . Da mein Dawanda-Shop noch etwas Luft hat , sind sie gleich in den Shop gewandert .Hat Spaß gemacht , die nächsten neuen Nähideen existieren auch schon, vermutlich müssen sie sich noch bis zum kommenden Wochenende gedulden, bis sie in die Tat umgesetzt werden .
Ein RICHTIG tolles Buch für alle Weißliebhaber habe ich in dieser Woche erstanden - einfach TRAUMHAFT schön. Hier könnt Ihr mehr dazu lesen ...
www.katrinklose.de

28 August 2010

Dieser Winter wird weiß...

... zumindest farblich bei mir zu Hause ( mit Leinen). Richtig verliebt bin ich immer noch in die Kombination weiß mit Leinen. Nach und nach bekommt unser ganzes Haus diese Farbtöne, sogar von außen können alle Besucher gleich erkennen, wie es innen farblich weitergeht. Eine Version davon geht auch in meinen Dawandashop.
Dieses weiße Herz ist ein Multitalent! Ich habe es im französisch- skandinavischen Landhausstil genäht. Da WEISS aber absolut neutral ist, passt es auch zu ganz vielen feierlichen Anlässen als Geschenk oder Deko ( zu einer Taufe, Konfirmation, Hochzeit)
 

Katrin auf Abwegen...

...könnte man meinen. Ich habe mich mal im Töpfern versucht und möchte Euch heute die Ergebnisse zeigen. Angefangen hat es mit einer Katze, die nach dem Brennen keine Augen mehr hatte. Sie braucht dringend meine Hilfe und bekam Knopfaugen ( ...was lag näher?). Der Arbeitstitel könnte auch " Katrin, 6 Jahre alt" lauten:
"Schwein gehabt"  - es wurde dann zunehmend besser . Die Form war OKAY , nur die Farbe sah nach dem Brennen nicht mehr so schön aus :
...dieser Uhu wurde dann mein erstes "Großprojekt". Beim nächsten Vogel würde ich die Augenpartie aber auch grün-blau bemalen....Diesem hier möchte ich nachts eher nicht begegnen :-)))
... Familienfavorit sind diese beiden Gesellen- naja , war ja klar, ist ja auch mein Sternzeichen, da waren mir die Sterne wohlgesonnen :
...und mir gefällt dieser "schräge Vogel" besonders gut - da ging auch alles nach Wunsch - obwohl ich TROTZDEM lieber nähe, liegen die nächsten Projekte schon im Brennofen . Bin gespannt und zum Weihnachtsworkshop angemeldet ...

19 August 2010

Kraemerhus - 2. Runde Shabby :-)))

So, diese "Lille Landsbyen" Spitztüten sind nun endlich mal für meine eigenen vier Wände. Sie sind genau der richtige Muntermacher für die dunkle Jahreszeit und mit Leinen und weißem Stoff auch schön neutral. Theoretisch könnte ich davon noch ein Dutzend für den Weihnachtstisch gebrauchen , dann könnte man sie nett als Bestecktasche dekorieren ..., naja, ist ja noch ein bisschen Zeit bis dahin. Zum Glück habe ich dieses Jahr rechtzeitig begonnen :-)))
 Ich bin mir noch nicht sicher , ob ich sie an meine kleine weiße Aufhängetafel hänge ...
... oder doch an unsere Wohnzimmerlampe  ...

17 August 2010

Dawanda - Start

Ich habe ja schon lange überlegt, ob ich auch mal bei Dawanda an den Start gehe , hm, hat ganz schön lange gedauert. Aber seit heute ist es soweit. Ich habe getreu meinem Motto:" Man kann gar nicht früh genug für Weihnachten mit dem Nähen beginnen ..." die ersten Weihnachtssachen genäht - natürlich sind sie wieder skandinavisch inspiriert und mein Shop hat auch einen skandinavischen Namen bekommen (DANKE WENCKE !!!) .Zipfelbeutel habe ich gleich 2 für Dawanda genäht ...
Das Zubehör , mit dem ich die Beutel gestaltet habe , kann man z.T. auch in meinem Shop kaufen :-)))
Ganz witzig finde ich den Spruch KEIN WEIHNACHTEN OHNE ROT , deshalb ich diesen in dänischer Sprache auf ein Leinenherz gebannt und auch bei Dawanda eingestellt :

15 August 2010

Lev Landlig - Platzsets & Tischband

Heute geht es ländlich weiter . Ich habe fast den ganzen Tag genäht und endlich auch ein Tischband und 4 weitere Platzsets für unseren Esstisch gemacht . LEV LANDLIG - fand ich ganz nett als Motto . 
So kann der Esstisch komplett eingedeckt werden ...
Beim Tischband bin ich in den gleichen Farben geblieben, aber ich habe mir ein anderes Motiv dazu ausgesucht und den Schriftzug kleiner gestickt .
Hat doch länger gedauert , als ich erst dachte . Aber naja , wie sage ich immer !? DER WEG IST DAS ZIEL ...


14 August 2010

Ente gut - alles gut!

...besonders gelungen fand ich die Werbung einer Schwimmschule aus Leipzig. Diese Entensammlung war auf dem Autodach montiert und ein richtiger Hingucker. Gesehen in Graal Müritz / Ostsee.

drøm - Traum

Schon jetzt hole ich uns ein bisschen Licht ins Haus mit neuen Untersetzern in Creme- & Naturtönen. Nachdem ich im Februar schon mal auf dem "Leinentrip" war , gibt es jetzt endlich die Fortsetzung . Das Motto hier heißt "drøm" (Traum) und ich habe ausnahmsweise mal wieder gestempelt mit meiner Schablone von Stoff & Stil. So hatte ich also auch das komplette nordische Alphabet zur Verfügung.

13 August 2010

...ganz schön Shabby !

Heute waren wir im Großhandel und haben einige ausgewählte Stücke im Shabby-Stil für unseren Shop geholt. Am liebsten würde ich ja alle selbst behalten :-) Aber das geht natürlich nicht ... , deshalb dürft Ihr Euch auf eine neue Shopkategorie freuen : Großes & Kleines im Shabby-Stil. Hier könnt Ihr schon eine kleine Auswahl sehen.

12 August 2010

...wieder zurück / Kaffeehaustasche ...

Das schlechte Wetter hat es recht einfach gemacht , den Rückweg nach Hause anzutreten. Wir verbrachten im Häuschen meiner Eltern an der Ostsee einige wirklich nette Tage  . So hatten wir Besuch von Helga & Mann aus Rostock, die wir inzwischen sehr gut kennen . Zusammen nähten wir eine Geldbörse und hatten ganz viel zu erzählen. Bei Würstchen & Kartoffelsalat am sonnigsten Tag dieser Woche konnten sich auch die Männer an unserem Näh- & Quatschtag erfreuen ...
Ich wünschte mir , Helga würde in unserer Nähe wohnen !!! Sie hatte sooo viele Tipps , Tricks und Ideen auf Lager , dass auch unsere Toni "ganz Ohr" war ...
Einfach genial fand ich Helgas Tasche , die sie EXTRA für mich genäht hat . Genau die richtige Größe für einen Kaffeeklatsch vielleicht in einem besonders schönen Cafehaus !? Denn diese Tasche wurde aus Verpackungen für Kaffeebohnen genäht .Es sind BESONDERS schöne Kaffeetüten, wie sich auf dem Foto unschwer erkennen lässt :
Die Tasche ist von innen genau so schön gearbeitet wie von außen - Helga ist eben Profi. Die Maße der Tasche sind etwa 45x35 cm . Die Tasche ist besonders robust, da die Kaffeetütenfolie Wind & Wetter trotzt und die Henkel aus stabilem Gurtband sind.
Mir fallen ja gleich gaaaaanz viele Anlässe ein, wo ich die Tasche benutzen werde . Möchtest Du auch so eine ausgefallene Tasche ? Helga würde auch eine für Euch nähen . Der Preis dafür beträgt 15 Euro plus Porto. Helga hat noch andere "Muster" (andere Tüten) im Angebot. Wer sich dafür interessiert , kann Helga gern anmailen ... und auch ein Hompagebesuch bei ihr lohnt!

07 August 2010

Flower Power

Geballte Flower-Power gibt es heute zu sehen. Zugegeben - der Häkelfan bin ich eigentlich nicht wirklich, obwohl ich schon Gardinen für unsere Fenster gehäkelt habe , gehört meine GANZ große Leidenschaft doch dem Nähen .Aber - probieren musste ich die kleinen Blüten trotzdem. Jeanette hat mir Starthilfe gegeben und siehe da - es klappt. Ich werde gleich mal einige auf Vorrat produzieren , eine Nähidee , bei der ich sie verwenden werde, habe ich auch schon...
Die ersten zwei Blüten haben sofortige Verwendung gefunden . Toni hat sie mit einer Perle versehen und auf einer Haarspange befestigt ... Schön, schön ...
Übrigens, wenn Ihr auch Lust zum Nacharbeiten habt , hier gibt es die Fotoanleitung für Leute, die auch eher nähen als häkeln.

05 August 2010

Summertime ...

... zum Glück ist der Sommer ja noch nicht ganz vorbei. Wir genießen - wenn möglich - die Ruhe und das spätsommerliche Wetter am Wasser ... Hier seht Ihr mich gerade umgeben von unserem ganzen Strandzeug , genug Lese-Nähkram ist auch immer dabei.Ich wünsche Euch viel Spaß dabei, sich an den  hoffentlich schönen Augusttagen zu erfreuen ...

01 August 2010

URLAUB :-)))

In diesem Sommer ging es in den Urlaub nach Venedig . Ehrlich gesagt, so ganz richtig überzeugt war ich ja vorher nicht davon ... , aber meine gemischten Gefühle waren ganz unbegründet. Venedig war wirklich schön, die Reise hat sich gelohnt.

Der "Canale Grande" war sauberer, als wir es erwartet hätten und bei diesen hochsommerlichen Temperaturen war eine Fahrt durch den Kanal sehr angenehm
Mit unserer "Hello VENEZIA" Card sind wir durch Venedig bis zum LIDO getuckert und haben dort auch gebadet ..., war schön.  
Am berühmten San Marco kamen wir regelmäßig vorbei - gemeinsam mit gefühlten 100 000 anderen Touristen ...
Natürlich musste Johnny Cash mit in den Urlaub - als MP3 und in gedruckter Form: