Dawanda

30 Mai 2010

Sonntagsplausch

Dank des Paracetamolerfinders geht es mir heute wieder besser und mein Besuch war auch da. Bei Kaffee und Kuchen (den mein Mann gebacken hat: Mohn-Kirsch-Kuchen) haben Heike R. und ich schön geplauscht , Projekte gesichtet und Tipps ausgetauscht. Natürlich war auch der Holländische Stoffmarkt Thema - dieser findet übrigens am kommenden Sonntag ( 6.6.2010 - 11 Uhr bis 17 Uhr) in Potsdam statt. Die Frühjahrs- und Sommerstoffe sind immer ein Knaller und bei den Preisen muss man kaufen!

29 Mai 2010

Vorfreude !

...ach ja, heute kam die Versandmitteilung von Amazon , es ist verschickt. Was? Na das neue Buch " Alles, was Fräulein so braucht " von Anja Brinkmann oder vielleicht besser bekannt unter " Mymaki ".
Außerdem kommt mich morgen Heike R. besuchen - vielleicht kennt ihr ihre tollen Projekte von meiner Gästeseite / Homepage!? Hoffentlich geht es mir morgen wieder besser....

Schach matt ...

...diesmal ist es leider nicht der Patchworkvirus, der mich befallen hat. Bevor ich mich am Mittag mit Fieber geschlagen geben musste, habe ich noch schnell aus dem dänischen Buch "Alles im Griff" - dieses " Etui mit Einblick" genäht:

26 Mai 2010

Verfilzt und zugenäht!

...und hier die ersten Resultate von Wochenende. Mein Herz , der Pilz meines Mannes und die Haarschmuckkreationen meiner Tochter. Trockenfilzen ist gar nicht so einfach ...





Oh, oh Jeanette - was hast Du für Hintergedanken gehabt, als Du meinem Mann das Schild geschenkt hast ?!

25 Mai 2010

...die Filzmäuse

...und hier nun ein paar Eindrücke von Pfingsten 2010... Zusammen mit meiner Patchworkcousine Renate und ihrer Tochter haben wir das lange Wochenende in unserem Havelhäuschen verbracht. Von Hitze, über Starkregen und Sturm war alles dabei. Hier sehr ihr uns Mädels beim Sonnenbad hinter dem Bungalow - schön windgeschützt!


...und natürlich durfte beim gemütlichen Plausch auch ein bisschen Handarbeit nicht fehlen. So überraschten wir uns reihum mit einem trockengefilzten Kunstwerk. Vom Bayern - München - Emblem, über Blüten, Fliegenpilz und Herz......




... bis zur berühmten Maus von Tinki. Wir hatten jeden Tag viel Spaß. Waren natürlich auch mal schnell in Berlin bei "Dalink".

22 Mai 2010

Friedrich in Schweden gesichtet...

...nicht schlecht hat die Catharina H. gestaunt, als sie in Schweden bei " tygeroting " einkehrte und an der Wand mein Quilt " Friedrich Federvieh" erblickte! Natürlich habe ich mich über ihren Bericht und das Foto sehr gefreut. Meinen Miniquilt seht Ihr beim genauen Hingucken über der Schubladenkomode...

16 Mai 2010

100 % SKANDINAVISCH

Heute habe ich mich gleich an die AQUAFARBENEN aus Dänemark gesetzt und mit dem mitgebrachten Schnitt aus Dänemark diese Tunika genäht . Ich habe die untere Rüsche weggelassen , denn so ein Rüschentyp bin ich eigentlich gar nicht . Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht und mit tatkräftiger Unterstützung (DANKESCHÖN !!!) war ich dann auch in der Lage , die Beschreibung zu verstehen . Das Muster gibt es auch in deutscher Sprache - hier : Stoff & Stil

15 Mai 2010

Ostsee-Wochenende

Das lange Wochenende haben wir planmäßig an der Ostsee verbracht. Leider hat das Wetter nicht mitgespielt und wir sind verfrüht wieder zu Hause gelandet . Heute früh sind wir bei Dauerregen, 7°C und stürmischen Wind erwacht - das war das passende Signal zum Aufbruch ! Aber natürlich war es TROTZDEM ein schönes Wochenende und ich möchte Euch gern daran teilhaben lassen ...

Auf unserer "to do " Liste standen gleich mehrere Sachen. Die alten Schränke aus dem Bungalow meiner Eltern sahen nicht mehr wirklich schön aus. Also nutzten wir den Feiertag und das schöne Wetter (gefühlte 5°C - aber sonnig ) und haben die Schränke bearbeitet . Hier seht ihr den ursprünglichen Zustand.










Abgeschliffen - grundiert - und NATÜRLICH
mit hellblauer Farbe gestrichen ...










Dann gab es neue MARITIME
Segelbootknöpfe & eine neue Arbeitsplatte und schon haben wir unseren Schränken ein neues Outfit verpasst :-))) 





Damit noch nicht genug - die alte Abtrennung über unseren Betten wartete schon lange auf die Wimpelkette ...










Am Freitag waren wir auf der Flucht vor dem schlechten Wetter - es sollte ja trotzdem auch etwas Erholung dabei sein. Also ging es nach Dänemark. Hier bin ich gerade auf der Fähre und freue mich schon aufs Königreich .










Hier stehe ich vor DEM  Stoffparadies Skandinaviens - ohne Worte !!!






Schon im Eingangsbereich erahnt man, dass man hier "nicht so schnell davon kommt" ...
Für alle Besucher - dänische Kronen sollte man schon vorher in der Tasche haben - deutsche Karten werden nicht akzeptiert !




Das ist alles aus Dänemark mit nach Hause gefahren - das Angebot war einfach überwältigend !!! Ihr seht hier Schnittmuster, Kataloge & Zeitschriften, Stoffe in Aquatönen mit Spitze und jede Menge Kleinkram und das alles zu wirklich tollen Preisen .





Dann ging es zurück über meine Lieblingsbrücke (Moen) in Richtung Fähre. Die Überfahrt verging wie im Fluge, ich hatte ja reichlich Lesematerial dabei.

13 Mai 2010

Ein kurzes Feedback

...ein kurzes Hallo von der Ostsee. Wir haben es nun doch in zwei Stunden geschafft, das Wetter ist besser als erwartet: sonnig , aber kalt. Heizung läuft und so lässt es sich aushalten!

12 Mai 2010

Startbereit!

Nachdem das Auto beladen ist , kann es morgen an die Ostsee gehen. Vor einigen Jahren hatten wir uns eigentlich geschworen nie wieder an Himmelfahrt an die See zu reisen. Wir waren wegen der Massenan - und abreise fast 8 Stunden unterwegs, für die Strecke brauchen wir sonst ca. 2 Stunden!!! Na mal sehen , wie es uns diesmal ergeht. Vielleicht schreckt ja viele Leute das schlechte Wetter ab ....

Gestern kamen auch neue Muster von Annaka in meinem Shop an - z.B die hier:

10 Mai 2010

PATCHWORKRUNDE

Wir haben uns heute wie jeden Monat zum Nähen getroffen , war wirklich schön . Bei mir stehen momentan "schnelle" Projekte an . Irgendwie scheint ein Tag im Frühjahr und Sommer doch erheblich weniger Stunden zu haben als im Herbst / Winter ... Bin gerade dabei, eine Mini-Wimpelkette zu machen .Diese kommt entweder mit ins Ostseehäuschen meiner Eltern oder in unser Havelhäuschen !? Mal sehen ...

Neues Tildabuch - Erscheinungsdatum ungewiss

Habe eben mit meiner Großhändlerin telefoniert. Sie hat sich in Norwegen beim Capellen - Damm - Verlag nach dem Erscheinungsdatum von " Tildas host" erkundigt. Das Erscheinungsdatum der norwegischen Originalausgabe steht noch nicht fest - es gibt wohl irgendwelche Probleme. Wenn ich etwas Neues zum Thema erfahre, teile ich es Euch hier auf meinem Blog mit. Deshalb nehme ich auch noch keine Vorbestellungen an!

09 Mai 2010

Rosalie & Trüffel zum Muttertag

Ja, bei mir gab`s heute diese beiden "Säue"( SAU & EBER ) - was auch immer die Toni mir damit sagen wollte :-))) Dazu hat sich unser Kind richtig in Unkosten gestürzt und meine Lieblingshandcreme von Lush gekauft .ROT MIT PÜNKTCHEN kann ja nicht schiefgehen - in dieser Erdbeere steckt ein Einkaufsbeutel , denn bummeln gehen wir beide gern. Die "Säue" begleiten mich dann auch in Zukunft als Adressbuch .Ich mag sie übrigens , könnten ja auch unter dem Motto "Schwein gehabt" stehen...

08 Mai 2010

Tildas host

Der Droemer - Knaur - Verlag hat das neue Tildabuch für Januar 2011 angekündigt!  Die norwegische Ausgabe wird sicherlich im Sommer erscheinen und dann auch in meinem Shop verfügbar sein - wenn ich Näheres weiß, erfährst Du es hier !

Originaltitel : Tildas host

Beschreibung des Droemer - Knaur - Verlages:

Tildas Lieblingsstücke für kühle Tage - Farbenfrohe Stoffideen im skandinavischen Stil 

"Alle Tilda-Fans haben diesem Augenblick entgegengefiebert und nun ist es endlich soweit: Ein brandneues Buch voller wunderschöner Nähkreationen bringt Farbe, Licht und Wärme in graue Tage. Mit warmen Stulpen und Decken wird es kuschlig und gemütlich, und natürlich dürfen niedliche Figuren wie Eulen, Füchse und Engel nicht fehlen. So sind Körper und Seele rundum für die kalte Jahreszeit gerüstet".

PEACE

Das TUNIKA-FIEBER ist noch nicht vorbei. Heute habe ich endlich die Norderney-Tunika von Farbenmix beendet .Sie lag schon seit 2 Wochen in der Warteschleife, da werde ich immer etwas ungeduldig ..Jetzt fehlt nur noch das schöne Wetter - der Schein trügt, es ist sonnig - aber kalt .




      
Zu meiner Peacekette passend habe ich dann noch dieses zauberhafte Zeichen gestickt .Die "Peace & Love" Serie gehört zu meinen allerliebsten Stickdateien überhaupt. Da wird es wohl noch weitere Kleinigkeiten geben.

07 Mai 2010

Frieda Hain & SchwesterHerz

Jeanette hatte mir vor einigen Wochen einen schönen Link mit Infos zum Boxhagener Platz (Berlin) geschickt. Außerdem hatte ich in einer Wohnzeitschrift etwas über die Dolly-Rocker gelesen, die aus alter Kinderkleidung neue Sachen machen. Heute - an diesem noch regnerischen Tag - nutzten wir dann die Gunst der Stunde und sind zum Boxhagener Platz bummeln gefahren. War richtig schön, da werden wir mit Jeanette auch noch aufkreuzen :-))) Ein kleine Ausbeute haben wir mit nach Hause genommen : 
Bei  Frieda Hain gab`s Stöffchen , kleine Glöckchen , neue Bänder mit Eulen und Tasche mit Eulen - alles für die Toni . Bei Schwesterherz (hat auch einen Onlineshop) fand ich diese tollen Klemmen, die ich gern zu weiteren Klemmboards verarbeiten möchte ... War WIRKLICH nett ,außerdem finde ich Berlin ja IMMER schön. Hier könnt Ihr auch einen Blick riskieren:

05 Mai 2010

Wellness für die Sinne

...um nähtechnisch fit zu sein, haben wir uns heute einen Verwöhntag gegönnt. Obwohl es die Steintherme schon einige Zeit in unserer Nähe gibt, habe wir sie heute zum ersten Mal besucht. Mittwoch Nachmittag - wir haben 15 Besucher gezählt - einfach fantastisch. Das Salzwasser hatte Wohlfühltemperatur: 32 - 34 Grad. Jede Menge Whirlpoolecken, Außenbecken mit gleicher Temperatur und der " Licht - Klang - Raum" war wirklich fantastisch. Wir haben zwei Stunden geplanscht und waren rundum zufrieden. Man / Frau muss sich einfach mal aufraffen und sich was gönnen - wir werden jedenfalls bald wieder dort zu finden sein :-)
http://www.steintherme.de/

04 Mai 2010

Monsterparty

...diesen süßen Ugly hat meine Tochter zum Geburtstag meines Mannes genäht. Da er diese kleinen Monster so mag, kam das Geschenk sehr gut an...

03 Mai 2010

Startschuss ...

Nun gibt es sie, die ultimative 2. Nähgruppe hier am Ort .Wir haben uns eine Schneiderin angeheuert, die jetzt mit uns Kleiderträume verwirklicht :-))) An Material und Ideen mangelt es uns ja zum Glück nicht. Deshalb sind wir heute mit Bergen an Stoff und diversen Nähzeitschriften an den Start gegangen . Gelernt haben wir auch schon eine ganze Menge - z.B. das eine japanische XXL unserer deutschen M entspricht , hm, da ist auf jeden Fall Kreativität gefragt und ein hoher Spaßfaktor garantiert ... Fortsetzung folgt, ich freue mich schon aufs nächste Mal !

02 Mai 2010

Abfall mit Niveau

...damit mein Nähabfall auch "Niveau" hat - kamen mir die leeren Kilo - Joghurtbecher meiner Mutter wie gerufen! Ich habe auf die Schnelle die Becher mit Stoff beklebt und so kann ich Schnipselchen, Fäden und auch mal Schokoladenpapier stilecht entsorgen:
... meine Homepage habe ich auch gerade aktualisiert. Die Buchempfehlungen für den Monat Mai, tolle Gästeprojekte und vieles mehr warten auf Euch ! Wer mehr sehen möchte, ist nur einen Klick entfernt!

Aquarium eingerichtet...

...verrückte Bloggerwelt. Nun kannst Du sogar Fische bei mir füttern! Klick einfach unten mit der Maus auf das Aquarium - die Fische werden es Dir danken! :-)

An de See...

Gestern waren wir mal "schnell" an der Ostsee, um den Bungalow aus dem Winterschlaf zu holen. Betten, Decken , Kissen zum Waschen eingeladen, Wasser angestellt und nach dem Rechten geguckt. Erstaunlicherweise kam das Häuschen gut über den langen Winter. Da wir Frühaufsteher sind, war auch noch Zeit für ein paar schöne Kleinigkeiten. Mittag haben wir in Wustrow im Sonnenhof (einer meiner Lieblingsplätze da oben ) gegessen:

...frisch gestärkt, haben wir auch den Strand aufgesucht und Muscheln, Steine und etwas Sand für meine Kerzengläser gesammelt. Nächste Station war Karls Erdbeerhof. Hier war wie immer mächtig was los - der Bauernkuchen ist ein Geheimtipp! Letzte Station sollte Warnemünde sein. Den Warnowtunnel hatten wir hinter uns, da wartete schon die Polizei auf uns: Strassensperrung. Also Navi an und los - nach der dritten Sperre haben wir unverrichteter Dinge die Heimreise angetreten und waren schwupp di wupp in 2 Stunden wieder daheim.

Zeitgemäß - ... Katrin Klose ist ein Blogger

...um mit der Zeit zu gehen, wird es ab sofort neben meiner Homepage nun auch einen Blog geben. Hier findet Ihr dann meine neusten Neuigkeiten. Natürlich werde ich meine Homepage weiter aktuell halten und vielleicht auch den einen oder anderen Leser gewinnen. Mein Mann feut sich schon..... :-)
... und hier geht es zu meiner Homepage und hier zu meinem Onlineshop !