Dawanda

05 Dezember 2010

...beschwipste Muffins mit schwedischer Dekoidee

....kennt Ihr das auch - man köpft ein oder zwei Flaschen Glühwein und es bleibt immer ein Schluck übrig?! Da kam mein Mann heute auf die Idee, "Glühweinmuffins" zu backen. Dies erwähnte ich in einer Mail an meine schwedische Freundin Gudrun, die gleich auch noch eine Bastelidee für ihn hatte. Was soll ich sagen, er überraschte mich nach der Rückkehr von meiner Näma mit diesem Teller:
...und wenn Ihr Eure Lieben auch mal auf die Schnelle in Weihnachtsstimmung bringen wollt, hier der Link zur Anleitung und dem Bastelbogen zum Ausdruck.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen