Dawanda

23 Oktober 2010

Shabby - die Fortsetzung

... oder sollte ich lieber schreiben " The never ending story ... " ??? Wie versprochen halte ich Euch auf dem Laufenden .Unsere Wohnzimmerwände sind - mit einer Ausnahme - jetzt alle in Cremetönen gestrichen . Schön, dies wird uns im Winter zusätzlich etwas Licht bringen. Dann ist auch die 1. Wand fertig geworden. Mein Mann hat nach meinen Wünschen 2 Leitern gebaut und diese entsprechend hell gestrichen. Außerdem haben wir ein uraltes Eisen-Kellerfenster aus dem Dornröschenschlaf geholt und dieses ebenfalls ganz hell gestrichen.
Wie immer war ich etwas skeptisch , ob mir das Endprodukt gefallen wird . Aber - zum Glück - ich bin zufrieden. Noch etwas nüchtern - aber Ihr könnt  Euch trotzdem schon selbst ein Urteil bilden :


















Natürlich habe ich gleich mein ganz Dekogetüdel rausgekramt und die neuen Errungenschaften entsprechend verschönert . Jetzt habe ich auch gleich wieder 25000 Ideen, was dazu passend genäht werden muss . Außerdem wird noch eine weitere Wand umgestaltet - Pläne bestehen schon und am nächsten Wochenende geht es dann weiter :-)))

Ganz ohne Näma ging es dann auch nicht. Ich hatte ja noch meine Handstickereien  zu verarbeiten .Daraus habe ich kleine Nikolausstrümpfe genäht :
Morgen geht es taschentechnisch in die nächste Runde - ich möchte selbst auch gern eine Wachstuchtasche haben :-)))
Euch allen ein schönes Restwochenende - LG Katrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen