Dawanda

11 September 2010

5* - Shopping in Brandenburg / Havel

So auf die Schnelle sind wir heute früh schnell nach Brandenburg (nein , nicht ins Land - sondern in die gleichnamige Stadt) gefahren. Ich brauchte DRINGEND neue Baumwollspitze und schöne Bänder :-))) Dazu sind wir ins FRAUENZIMMER (Steinstraße 62) gegangen und ich habe reichlich mitgenommen. Förmlich in die Hände gefallen ist mir diese japanische Schere dazu ! Ist die nicht WUNDERBAR !?!? Ich habe dort viel ZEit beim Schmökern zwischen lauter schönen Dingen von Artefina, Maileg, Green Gate , House Doctor & Lisbeth Dahl verbracht .Wirklich inspirierend ... - meine Ausbeute ... einfach traumhaft schön ...
Nicht wundern - Stoffe werden dort nicht gehandelt, die Gardinenreste habe ich mir aus der Restekiste von Hammer mitgebracht . Sie werden in der weihnachtlichen Deko Verwendung finden . BRANDENBURG ERÖFFNET PERSPEKTIVEN - jetzt weiß ich, was die auf dem Autobahn-Begrüßungsschild meinen  :-)))

Wünsche Euch ein schönes, kreatives Spätsommerwochenende - ganz liebe Grüße, Katrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen